Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Telfs | So war es früher | 29. Dezember 2020 | Stefan Dietrich

So war es früher – Ausgabe Telfs (KW53/2020)

So war es früher – Ausgabe Telfs (KW53/2020)
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
REDAKTION
Telfs  Stefan Dietrich
Artikel teilen
Artikel teilen >
Mösern wird schon seit mehr als hundert Jahren eifrig von Urlaubern besucht. Das bringt mit sich, dass das kleine Bergdorf und seine Entwicklung fotografisch gut dokumentiert sind.
Es gibt Dutzende Ansichtskarten von Mösern – aus allen Jahrzehnten seit den Anfängen des Tourismus und zu allen Jahreszeiten. Diese reizvolle Winteraufnahme, die im Hintergrund den berühmten Blick ins Ober-inntal festhält, stammt aus den  1930er-Jahren.
Wie für alle frühen Mösern-Fotos gilt auch hier: Wer den hoch über Telfs gelegenen Weiler kennt, staunt über die bescheidenen Anfänge, aus denen der heute mit zahlreichen modernen Beherbergungsbetrieben und erstklassiger touristischer Infrastruktur ausgestattete Ort gewachsen ist.
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Über 91.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
interimistischer Geschäftsführer Thomas Gassner ÖGB Reutte Impfung Kunst im öffentlichen Raum Tiroler Volksschauspiele ÖBB künstlerische Interventionen modernen und kundenfreundlichen Eintrittstor St. Anton Zugspitz-Scorpions Naturbahnrodeln klimafreundliche Bahn Hoch-Imst collagehafte Dokumentation Ausgabe Imst Tannheim Thomas Gassner Ötztal Ausgabe Telfs künstlerische Leiter Christoph Nix praktische Ärzte Telfs Corona Landeck Herbert Mayer
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.