Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Artikel teilen
Artikel teilen >

6:3-Sieg! Playoff-Plan im Soll!

„TC Telfs“ besiegt Urfahr – nächstes Heimspiel ist am Samstag

Perfekter Auftakt für den „TC Telfs“! Bei der diesjährigen Heim-Premiere in der zweiten Bundesliga besiegten die Oberländer den „ÖTB TV Urfahr“ mit 6:3. Den Grundstein für diesen Erfolg legten die Tiroler auch in den Doppel-Austragungen. Schon am Samstag findet das nächste Heimspiel am Birkenberg statt, Gegner ist der „UTC Mistelbach“.
14. Mai 2024 | von Albert Unterpirker
6:3-Sieg! Playoff-Plan im Soll!
Der „TC Telfs“ besiegte Urfahr mit 6:3: Tobias Jesacher, Sandro Kopp, Lukas Ollert, Jonas Trinker, Vital Leuch, und Twan Kneringer (v.l.). RS-Foto: Unterpirker
Es war sehenswertes Tennis, das vom „TC Telfs“ geboten wurde – und schon bei den anfänglichen Doppel-Bewerben wurde klar: Die Gäste wollten sich an diesem schönen Samstag bei besten Bedingungen nicht die Butter vom Brot nehmen lassen. Zwei der drei Doppel gingen an die Heimischen, im Einzel triumphierten Telfs-Aushängeschild Sandro Kopp, sowie Lukas Ollert, Vital Leuch und Tobias Jesacher. Knapp geschlagen geben mussten sich Jonas Trinker und Twan Kneringer. „Der Klassenerhalt ist das Minimalziel“, sagt „TC Telfs“-Obfrau Astrid Seiser – mit diesem Erfolg dürfte der erste große Schritt in diese Richtung gemacht worden sein.

OBERES PLAYOFF IM VISIER. Jetzt geht es wohl schon darum, mit dem etwas verjüngten Team das obere Playoff anzusteuern. Gelegenheit dazu gibt es für die Oberländer schon am Samstag, wenn Mistelbach am Birkenberg gastiert (18. Mai. ab 11 Uhr). „Wir wollen in diesen zwei Heimspielen möglichst viele Punkte holen“, so Seiser. PS: Der „TC Telfs“ feiert heuer sein 70-Jahre-Jubiläum (großes Partyzelt, unter anderem mit Live-Musik) – dies während der Fi-nalphase des „World Tennis Turniers“ (19. Juli). Die Stimmung beim Verein ist bestens: „Gemeinsam haben wir es geschafft, unseren Club zu dem zu machen, was er heute ist: Ein vitaler Tennisclub, der seinen Platz in vielen regionalen und überregionalen Circuits gefunden hat!“
6:3-Sieg! Playoff-Plan im Soll!
Obfrau Astrid Seiser: „Klassenerhalt ist Minimalziel!“ RS-Foto: Unterpirker
6:3-Sieg! Playoff-Plan im Soll!
Jonas Trinker und sein Doppel-Partner Lukas Ollert holten einen tollen Sieg...
6:3-Sieg! Playoff-Plan im Soll!
... wie auch Tobias Jesacher mit Partner und Telfs-Aushängeschild Sandro Kopp. RS-Fotos: Unterpirker

Feedback geben

Feedback abschicken >
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.