Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Telfs | Sport | 21. Feber 2022 | Beatrice Hackl

Doppel-Import bei den „Telfs Patriots“

Doppel-Import bei den „Telfs Patriots“
Mit dem jüngsten Doppel-Import haben die „Telfs Patriots“ ihre Kaderplanung abgeschlossen. Foto: Theo/SAFF
Feedback geben
REDAKTION
Telfs  Beatrice Hackl
TAGS
Telfs Patriots Theo Landström Football Wide Receiver Wojciech Perz Defensive Back
Artikel teilen
Artikel teilen >

Die Telfer Footballer haben sich für die AFL Saison 2022 Theo Landström und Wojciech Perz ins Boot geholt

Mit dem jüngsten Doppel-Import haben die Telfs Patriots ihre Kaderplanung abgeschlossen. Der schwedische Nationalteamspieler Theo Landström von den „Carlstad Crusaders“ wird die Tiroler Oberländer als „Wide Receiver“ und der Pole Wojciech Perz vom amtierenden polnischen Meister „KS Bydgoszcz Archers“ als „Defensive Back“ verstärken.
Von Beatrice Hackl

„Mit den letzten beiden Zugängen ist unsere Kaderplanung für unsere erste AFL Saison abgeschlossen. Beide sind herausragende Athleten und können trotz ihres jungen Alters viel Erfahrung und großartige Erfolge vorweisen. Wir gehen gut gerüstet in unsere erste Saison, und jetzt liegt es an uns, für die eine oder andere Überraschung zu sorgen. Am besten gleich im Auftaktspiel gegen den amtierenden Meister die Swarco Raiders aus Innsbruck“, berichtet Headcoach Nick Kleinhansl mit Augenzwinkern.

Theo Landström – Wide Receiver. Landström besuchte die RIG Football Academy und spielte ein Jahr bei den „Golden Eagles“ der Clarion University of Pennsylvania in der NCAA Division II (USA). Er begann mit dem Football bei den „Götenborg Marvels“ und startete zuletzt als „Wide Receiver“ bei den Carlstad Crusaders in der höchsten schwedischen Liga. 2019 nahm Theo Landström mit dem schwedischen Juniorennationalteam an der U19 Weltmeisterschaft in Mexiko teil, und bereits 2021 war er Starting „Wide Receiver“ des schwedischen Herrennationalteams im EM-Finale gegen Italien.

Wojciech Perz – Defensive Back. Perz begann bei den „Kozly Poznan“ im Nachwuchs und wurde mit ihrem Juniorenteam zweimal Vizemeister. Nach dem Vizemeistertitel 2018 sicherte er sich 2021 mit den „KS Bydgoszcz Archers“ die Staatsmeisterschaft. Nebenbei coachte er auch im Nachwuchsprogramm der Archers.
 
Doppel-Import bei den „Telfs Patriots“
Der schwedische Nationalteamspieler Theo Landström geht für die Oberländer Footballer als „Wide Receiver“ ins Spiel. Foto: SAFF
Doppel-Import bei den „Telfs Patriots“

Der Pole Wojciech Perz verstärkt die Petriots als „Defensive Back“. Bislang spielte er für den amtierenden polnischen Meister „KS Bydgoszcz Archers“. Foto: KS Bydgoszcz Archers
Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Telfs Generalversammlung Ötztal ÖAMTC Neujahrsempfang Schönwies „C1“-Bergung Lechtal Guiding Eishockey Polling Werner Friedle WK-Präsident Christoph Walser Bergrettung lebenswertes kaunertal Neuwahlen der Oberste Gerichtshof Ischgl Chronik Österr. Tierschutzverein ÖBB Lawinenübung So war es früher St. Anton Skitour Weltcup
Nach oben