Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Artikel teilen
Artikel teilen >

TC Telfs feiert vierten Sieg en suite

Die Festung am „Birkenberg“ war auch von Kolsass nicht einzunehmen

Einfach klasse! Nach vier gespielten Runden präsentiert sich der TC Telfs in der 2. österreichischen Bundesliga von seiner allerbesten Seite, konnte alle bisher ausgetragenen Begegnungen für sich entscheiden. Zuletzt stand im brisanten Tiroler Derby der TC Kolsass auf der Abschussliste der Oberländer.
6. Juni 2022 | von Albert Unterpirker
TC Telfs feiert vierten Sieg en suite<br />
Freuten sich über sehenswerte Spiele am Birkenberg: Sportwart Dietmar Härting, Ex-Trainer Gebhard Gritsch und der Telfer Bürgermeister Christian Härting (v.l.). RS-Fotos: Unterpirker
Von Albert Unterpirker

Der TC Telfs macht es besonders spannend. Bei traumhaften Bedingungen am Birkenberg besiegten Schubert und Co. ihren Unterländer Kontrahenten denkbar knapp mit 5:4. Überhaupt gingen alle bis dato absolvierten Runden mit diesem Ergebnis für die Oberländer aus – was nicht zuletzt auch ein Indiz für die mentale Stärke der Truppe rund um Mannschaftsführer Adrian Gruber ist. „Wir hatten die bisherigen Erfolge zu verteidigen“, nickt Sportwart Dietmar Härting, der sich naturgemäß über den vierten Sieg in Folge mächtig freut. „Es war in allen Begegnunen ja nicht unbedingt davon auszugehen, dass wir immer gewinnen“, so Härting, wobei das Vereinsteam einmal mehr eine tadellose Organisation an den Tag legte. Für die Zuschauer wartete indessen ein zusätzliches Schmankerl, gab es doch für jeden eine Weißwurst gratis.

Tennis-wettkampf vom feinsten. Apropos: Unter den Besuchern war u.a. auch Gebhard Gritsch, der von 2009 bis 2017 Fitnesstrainer und Berater von Novak Dokovic war, und Telfs-Bürgermeister Christian Härting, der dieser Tage gleich bei mehreren hochklassigen Telfer Sportevents – wie Football mit den Patriots und Fußball mit dem SV Telfs – zugegen war. Und auch am Birkenberg einen sportlichen Wettkampf vom Feinsten beobachten durfte: „Die Performance unserer Spieler ist beeindruckend“, pflichtet der Bürgermeister bei. PS: Das letzte Heimspiel für den TC Telfs geht am 25. Juni gegen Strassburg über die Bühne.
 
TC Telfs feiert vierten Sieg en suite<br />
Julian Schubert siegte sowohl im Einzel, als auch im Doppel (mit Lukas Ollert).
TC Telfs feiert vierten Sieg en suite<br />
Auch auf der Tribüne gesichtet: Martin Gritsch (gelbes Trikot, Obmann vom TC Silz), der sich mit Gebhard Gritsch (l.) die Partien ansah.
TC Telfs feiert vierten Sieg en suite<br />
Holte ebenfalls zwei Punkte für den TC Telfs: Lukas Ollert.

Feedback geben

Feedback abschicken >
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.