Tiroler Kids-Meisterschaften

Teresa Immler erreichte in Schwendau den dritten Rang. RS-Foto: Wolf

Teresa Immler und David Lausecker 

in Schwendau erfolgreich

Vom 18. bis 20. August fanden auf der Tennisanlage in Schwendau die Tiroler Kidsmeisterschaften statt. Auch zwei Außerferner Tennis-Kids nahmen erfolgreich daran teil.

Von Bernadett Wolf

Teresa Immler startete in der Klasse U11 und hatte als Nummer Zwei Gesetzte in der ersten Runde ein Freilos.

Das Spiel in der zweiten Runde konnte Teresa souverän mit 4:1 4:2 für sich entscheiden. Im Halbfinale musste sie sich dann nach über zwei Stunden Kampf mit 4:6 5:7 geschlagen geben und erreichte somit den dritten Rang.

David Lausecker startete in der älteren Klasse U11 und setzte sich als ungesetzter Spieler mit 4:0 4:0 und 4:1 4:0 gegen seine zwei ersten Gegner souverän durch.

Im Halbfinale musste er sich dem späteren Sieger geschlagen geben und so erspielte sich auch David den dritten Platz.

Über Oberländer Rundschau

Die Oberländer Rundschau ist die regionale Wochenzeitung für die Bezirke Imst, Landeck, Reutte und Telfs im Tiroler Oberland.