Tiroler Meisterschaft

Alexander Haissl (Mitte) holte die Goldmedaille im Herrenbewerb, Christian Thomsen (links) erreichte den zweiten Platz und damit die Silbermedaille. Fotos: Haissl

Mentalbehindertensportler kürten Ski-Alpin-Meister

Von Sabine Schretter

Am Freitag, dem 17. Jänner, fand in Hopfgarten die Tiroler Meisterschaft im Alpinskilauf für Mentalbehindertensportler statt. Die Teilnehmer des SC Breitenwang Zweigverein Special Handicap konnten wieder tolle Ergebnisse erreichen, bei den Damen und Herrn gab es sogar einen Doppelsieg!

Ergebnisse.

Die frischgebackenene Tiroler Meisterin Liselotte Heiss (Mitte) und die Tiroler Vizemeisterin Stefanie Zwatz (links) – beides Sportlerinnen des SC Breitenwwang.

Tioler Meisterin Liselotte Heiss, Tiroler Vizemeisterin Stefanie Zwatz. Tiroler Meister Alexander Haissl, Tiroler Vizemeister Christian Thomsen. Tiroler Meisterin DS Simone Kratzer, Tiroler Meister DS Markus Grameiser.
Nach der Tiroler Meisterschaft ging es weiter nach Leogang. Dort fanden zwei  Austria-Cup-Riesentorläufe statt. Auch hier konnten sich die Breitenwanger wieder gut in Szene setzen. Liselotte Heiss holte Gold und Silber, Stefanie Zwatz konnte eine Silber- und Bronzemedaille erkämpfen. Alex Haissl fuhr ebenfalls mit Gold und Silber nach Hause, Markus Grameiser erreichte zweimal Silber, Christian Tomsen einmal Bronze. Die RUNDSCHAU gratuliert den erfolgreichen Sportlern des SC Breitenwang.