U11-Mannschaft qualifizierte sich für das Finale

Eva Wolf war für Lechaschau und Pflach im Einsatz. RS-Fotos: Wolf

Tennis-Meisterschaftsrunde 3

In dieser Woche konnten einige Mannschaften souveräne Leistungen abliefern.

Von Bernadette Wolf

Jugend.

Die U11-Mannschaft des TennisClubs Außerfern besiegte den letzten Gegner in Pfunds und qualifizierte sich mit dem Gruppensieg für das Finale der Tiroler Mannschaftsmeisterschaften. Teresa Immler und David Lausecker entschieden die Einzel und das Doppel für sich. Die Ehrwalder Mädchenmannschaft konnte ein Unentschieden erspielen. Allegra Mair und Sophia Wohlgenannt holten die zwei Punkte im Einzel.

Damen.
Alexandra Lagg entschied ihr Einzel für Lermoos.

Die Breitenwanger Damen mussten sich dem Gegner aus Innsbruck geschlagen geben. Hanna Kaiser und Nadja Holzknecht besiegten ihre Gegner im Einzel. Auch die Damenmannschaft aus Lermoos musste ihrem Gegner den Sieg überlassen. Alexandra Lagg entschied das Einzel für sich. Das Doppel Alexandra Lagg/Eva Fasser ging an die Außerferner. Die Pflacher Damenmannschaft konnte die Begegnung in Sölden für sich entscheiden. Sabine Wolf, Monika Burtscher und Linda Waldner besiegten ihre Gegner im Einzel. Beide Doppel gingen an Pflach. Es siegten Monika Burtscher/Linda Waldner und Sabine Wolf/Jasmin Stromer. Die Ehrwalder Damen mussten sich dem Gegner in Ötz geschlagen geben. Julie Riedel entschied das Einzel für sich. Das Doppel Julie Riedel/Fabienne Hohenegg ging an die Außerferner.

Seniorinnen.

Die 45+Damenmannschaft des TC Lechaschau schickte in ihrer ersten Begegnung den Gegner aus Uderns mit einer klaren Niederlage wieder nach Hause. Birgit Schleinkofer, Eva Wolf, Monika Burtscher, Dagmar Schreibmayer und Gerlinde Lorang entschieden die Einzel für sich. Beide Doppel gingen an die Außerferner. Es siegten Birgit Schleinkofer/Monika Burtscher und Dagmar Schreibmayer/Gerlinde Lorang. Auch die Pflacher Seniorinnen besiegten ihre Gegner souverän. Eva Wolf, Dagmar Schreibmayer, Monika Burtscher, Hannelore Pahle und Liane Falger schickten ihre Gegner im Einzel vom Platz. Die beiden Doppel Eva Wolf/Dagmar Schreibmayer und Monika Burtscher/Hannelore Pahle gingen an Pflach.

Herren.
Simon Reichel besiegte seinen Gegner im Einzel.

Die erste Breitenwanger Herrenmannschaft musste sich Kematen knapp geschlagen geben. Bernd Scholz und Simon Reichel entschieden die Einzel für sich. Zwei der drei Doppel gingen an die Außerferner. Es siegten Hannes Assanek/Alexander Wagner und Simon Reichel/Christian Köck. Die Lermooser Herren konnten ihre dritte Begegnung gewinnen. Torsten Riedel, Josef Bubendorfer, Marco Jäger und Johannes Baumgartner entschieden die Einzel für sich. Alle drei Doppel gingen an die Außerferner. Es siegten Torsten Riedel/Josef Bubendorfer, Frank Schneider/Johannes Baumgartner und Sebastian Mott/Marco Jäger. Auch die zweite Breitenwanger Mannschaft, die auch jungen Nachwuchsspielern die Möglichkeit gibt, wertvolle Spielerfahrung zu sammeln, musste sich knapp geschlagen geben. Markus Seidel und Simon Weirather entschieden die Einzel für sich. Zwei der drei Doppel gingen an Breitenwang. Es siegten Markus Seidel/Simon Weirather und Stefan Larcher/Fabian Trunsperger.

Senioren.

Die Pflacher 35+Herrenmannschaft besiegte ihren Gegner aus Kramsach souverän. Christoph Birner, Bernd Scholz, Torsten Riedel und Michael Angerer entschieden die Einzel für sich. Beide Doppel gingen an die Außerferner. Es siegten Christoph Birner/Klaus Koch und Bernd Scholz/Torsten Riedel. Die Ehrwalder Jungsenioren mussten sich dem starken Gegner in Fließ geschlagen geben. Im Lokalderby konnten sich die Breitenwanger Herren dann knapp gegen die Reuttener Herrenmannschaft durchsetzen. Reinhold Gruber, Michael Hold, Ulrich Lausecker und Thomas Hold entschieden die Einzel für Breitenwang. Dave Lowman konnte sein Einzel für Reutte gewinnen. Beide Doppel gingen an die Heimmannschaft aus Reutte. Es siegten Dave Lowman/Josef Kiss und Johann Grabenhofer/Michael Blüml. Die Pflacher 55+Herrenmannschaft siegte souverän. Michael Immerz, Klaus Krippner, Manfred Walch und Ernst Tlusty entschieden die Einzel für sich. Die beiden Doppel Michael Immerz/Manfred Walch und Klaus Krippner/Herbert Kriegisch gingen an Pflach. Die 60+Herren aus Pflach mussten sich dem starken Gegner aus Kramsach geschlagen geben. Erich Waldner holte den Ehrenpunkt für die Außerferner im Einzel. Die Biberwierer Senioren schickten ihre Gegner mit einer klaren Niederlage wieder nach Hause. Hans Egger, Robert Pirker, Ernst Falger, Rudolf Sauerwein und Paul Gabriel besiegten ihre Gegner im Einzel. Beide Doppel gingen an Biberwier. Es siegten Hans Egger/Ernst Falger und Robert Pirker/Rudolf Sauerwein. Auch die dritte Begegnung dieser Saison entschied die Reuttener Doppelmannschaft klar für sich. Walter Pittracher, Paul Aste, Roland Hilsenbeck und Reinhard Pittracher siegten in den verschiedenen Zusammenstellungen. Auch die Reuttener 65+Mannschaft schickte den Gegner mit einer Niederlage vom Platz. Walter Pittracher, Paul Aste und Reinhard Pittracher entschieden die Einzel für sich. Beide Doppel gingen an die Außerferner. Es siegten Walter Pittracher/Johann Bader und Paul Aste/Reinhard Pittracher.

Sebastian Wackers Leistung trug zum fulminanten Sieg der Ehrwalder Senioren bei.

Die Ehrwalder 70+Herren siegten souverän. Robert Pirker, Rudolf Sauerwein, Anton Breininger und Sebastian Wacker besiegten ihre Gegner im Einzel. Die beiden Doppel Robert Pirker/Rudolf Sauerwein und Anton Breininger/Sebastian Wacker gingen an Ehrwald.

Ergebnisse.

Jugend:Kids U11: TC Pfunds – TennisClub Außerfern 1:3; U12 weiblich: USV Ötz – TC Raiba Ehrwald 2:2. Damen: Landesliga: TC Breitenwang – ITC Ibk. Tennisclub 2:5; Bezirksliga 1: TC Raiffeisen Lermoos – SV Zams 2:5; TC Sölden – TC Pflach 2:5; Bezirksliga 2: USV Ötz – TC Raiba Ehrwald 5:2; 45+ Landesliga B: TC Lechaschau – TC Sparkasse Uderns 7:0; 55+ Landesliga B: TC Pflach – TC Landeck 7:0. Herren: Bezirksliga 1: TC Kematen – TC Breitenwang 1 5:4; Bezirksliga 2: TC Raiffeisen Lermoos – TC Pfunds 1 7:2; Bezirksliga 3: TC Pfunds 2 – TC Breitenwang 2 5:4. Senioren: 35+ Landesliga A: TC Pflach – TC Sparkasse Kramsach 6:1; 35+ Bezirksliga 1: TC Fließ – TC Raiba Ehrwald 7:0; 45+ Bezirksliga 2: SV Reutte – TC Breitenwang 3:4; 55+ Landesliga B: TC Pflach – TC Zirl 6:1; 60+ Landesliga A: TC Sparkasse Kramsach – TC Pflach 6:1; 60+ Landesliga B: TC Raiba Biberwier – TC Völs 7:0; 60+ Doppel: TSV Fulpmes – SV Reutte 0:4; 65+ Landesliga B:SV Reutte – TC Wattens 5:1; 70+ Landesliga B: TC Raiba Ehrwald – TC Kundl 2 6:0.

Vorschau.

Donnerstag, 30. Mai, 10 Uhr, SV Reutte, 65+Herren. Samstag, 1. Juni, 9 Uhr, TC Raiba Ehrwald, 35+Herren. 14 Uhr, TC Breitenwang, TC Raiffeisen Lermoos, allgemeine Damen. Sonntag, 2. Juni, 9 Uhr, TC Weißenbach, TC Breitenwang, allgemeine Herren. Montag, 3. Juni, 10, TC Raiba Ehrwald, 70+Herren. Dienstag, 4. Juni, 14 Uhr, TC Pflach, 60+Herren.

Über Oberländer Rundschau

Die Oberländer Rundschau ist die regionale Wochenzeitung für die Bezirke Imst, Landeck, Reutte und Telfs im Tiroler Oberland.