Vereinsmeisterschaft des WSV Höfen

Die Mittelzeitsieger Familie Keller – Lucas, Lena und Ludwig (v.l.). Fotos: Claudia Herzinger

Elf Familien bei der Mannschaftswertung

Am Samstag, dem 24. Februar 2018, führte der WSV Höfen seine Vereinsmeisterschaft durch. Die Pistenbedingungen am Schollenwiesenlift waren ideal und so konnte der von Trainer Anton Singer flüssig gesteckte Lauf von allen Teilnehmern erfolgreich absolviert werden. Erfreulich war auch die hohe Teilnehmerzahl mit 60 Läufern am Start.
Die Tagesbestzeiten erreichten Lena Frick bei den Damen und Andreas Herzinger bei den Herren. Damit durften sie sich über den Titel Vereinsmeisterin bzw. Vereinsmeister 2018 freuen.
Insgesamt elf Familien stellten sich der Herausforderung der beliebten Mannschaftswertung. Diese gewinnt immer jene Familie, die der Mittelzeit am nächsten kommt. Heuer durfte  Familie Lena, Ludwig und Lucas Keller den tollen Geschenkkorb mit nach Hause nehmen.
Klassensieger. Nico Maldoner (Bambini), Linda Storf (U8w), Dominik Singer (U8m), Lena Braun (U9/10w), Marcel Maldoner (U9/10m), Anna Telser (U11/12w), Lukas Braun (U11/12m), Josef Feistenauer (AK IV m), Martin Barbist (AK III m), Petra Storf (AK II w), Yvonne Maldoner (AK I w), Hannes Schönherr (AK II m), Philipp Gundolf (AK I m), Laura Kerber (U13/14w), Lukas Herzinger (U13/14m), Lena Frick (U 15/16w), Andreas Herzinger (S U 15/16 m), Romina Schreieck (U 18w), Bren de Ruiter (U 18 m ), Marc Barbist (AKm).