Viele Würdenträger kamen zur Amtsübergabe

Nach seiner offiziellen Amtseinführung hielt Pfarrer Saji Joseph Kizhakkayil seine erste Messe. RS-Foto: Burger

Pfarrübergabe des Seelsorgeraumes Pitztal im festlichen Rahmen

Am vergangenen Sonntag trafen sich viele geistliche Würdenträger zur feierlichen Amtsübergabe in der Kirche von Arzl. Nach dem Einzug der Vereine des Ortes wurde das Zeremoniell der Amtsübergabe nach dem strengen Protokoll der Kirche abgehalten und der neue Pfarrer hielt seine erste offizielle Messe.

Von Mel Burger

Bei bestem Wetter marschierte die Musikkapelle Arzl vor der Schützenkompanie und der Ehrenabordnung der ortseigenen Feuerwehr von der Ortsmitte bis zur Kirche und leitete den wichtigen Anlass des Zusammentreffens damit ein. Nach einem weiteren Festmarsch am Kirchplatz und einer Ehrensalve der Schützen zog der feierliche Zug an Abgeordneten der Kirche und der Pfarrhelfer mit Ministranten aller Gemeinden ein. Saji Joseph Kizhakkayil wurde von Dekan Paul Grünerbel seiner Verpflichtungen als Kooperator im Seelsorgeraum Reutte entbunden und nach dem Zeremoniell der Kirche mit den Worten „Ich bin bereit“ zum neuen Pfarrprovisor des Seelsorgeraums Pitztal ernannt. Mit der Pfarre Arzl, der Pfarre Wenns, der Kaplanei Leins und der Expositur Wald übergibt Pfarrer Cons. Otto Gleinser seine Schäfchen in bekannte Hände, da Pfarrer Saji schon viele Pflichten und Anlässe in der letzten Zeit mitgestaltet, organisiert und geleitet hatte. Jedoch wurde Pfarrer Gleinser als „mithelfender Priester“ vereidigt und bleibt seinen Gemeinden erhalten. Auch die Pfarrkoordinatoren Edith, Hedwig, Franz, Herbert und die Pfarrsekretärin Ingeborg wurden nach ihrer Bereitschaft gefragt und stimmten zu. Nachdem Dekan Grünerbl die Vereidigung durch das Sekret von Bischof Hermann Glettler vollzogen und dessen Glückwünsche überbracht hatte, hielt Pfarrer Saji seine erste offizielle Messe. Danach verblieben die vielen Besucher und Ehrengäste der Amtsübergabe auf dem Kirchplatz zur Agape und ließen den Anlass feierlich ausklingen.

Über Oberländer Rundschau

Die Oberländer Rundschau ist die regionale Wochenzeitung für die Bezirke Imst, Landeck, Reutte und Telfs im Tiroler Oberland.