Voller Erfolg!

Alle Teilnehmer des ITN Turniers. RS-Foto: Wolf

Erstes Alpenrose ITN Tagesturnier in Lermoos

Der TC Raiffeisen Lermoos veranstaltete am 1. und 2. September 2018 das 1. Alpenrose ITN-Turnier. Geplant war, das Turnier am 1. September durchzuführen, aber aufgrund des schlechten Wetters spielten fast alle Gruppen erst am Sonntag. 

Von Bernadette Wolf

Insgesamt fanden acht Damen und 16 Herren den Weg zur Tennisanlage in Lermoos. Sogar acht Spieler aus dem Inntal nahmen an diesem Turnier teil. Den Großteil der Teilnehmer bildeten die Lermooser selbst. Zudem spielten noch zwei Allgäuer, ein Pflacher, zwei Weißenbacher und ein Lechaschauer Spieler mit. Bei diesem Turnier wurden die Spieler nach ihrer Spielstärke gereiht und anschließend in Vierergruppen eingeteilt, in denen jeder gegen jeden auf einen gewonnenen Satz spielte. Turnierleitung Seppi Bubendorfer war sehr zufrieden mit der Erstfassung dieses Turniers, das eventuell im Winter seine Fortsetzung, oder spätestens im nächsten Jahr, finden soll. Obfrau Alexandra Lagg bedankte sich bei allen Teilnehmern und bei den Sponsoren – Hotel „Alpenrose“ und „Spar“ in Lermoos. Bei der anschließenden Tombola wurden tolle Preise unter allen teilnehmenden Spielern verlost. Der ein oder andere freute sich ganz besonders über seinen Preis.
Das nächste Turnier im Außerfern findet bereits von 13. bis 16. September auf der Tennisanlage in Pflach statt. Nennschluss für die Außerferner Einzelmeisterschaften ist der 10. September. Der TC Pflach freut sich auf viele Teilnehmer und Zuschauer.

Über Oberländer Rundschau

Die Oberländer Rundschau ist die regionale Wochenzeitung für die Bezirke Imst, Landeck, Reutte und Telfs im Tiroler Oberland.