Winston & Jacky

Liebe Freunde rührseliger Glücksempfindungen!

Unlängst traf ich im Zug eine verzückte Frau. Mit schier nicht endenwollender Begeisterung erzählte sie mir von der Hochzeit unserer Außenministerin in einem steirischen Weinort. So etwas Liebes, Schönes und Herzliches habe sie bislang nur selten erleben dürfen, schilderte die Dame die von ihr über diverse Medien zusammengetragenen Wahrnehmungsbrocken. Ich dachte erst, es gehe um Menschen wie die Braut, deren Angetrauten oder den prominenten Gast aus Russland. Nein. Die überschwängliche Freude galt dem Anblick der handelnden Tiere. Speziell die vier Norikerpferde, die des Brautpaars Kutsche zogen, seien ein Gedicht gewesen. Kraftstrotzend, imposant und elegant aufgebüschelt. So etwas lässt romantische Herzen höher schlagen. Zum Kuscheln reizend seien auch die beiden Boxerhunde der frisch Vermählten gewesen. Winston, benannt nach Churchill, und Jacky, wie Kennedy, hätten, so viel meine Erzählerin verstanden hat, die Ringe getragen. Süß. Richtig rührend sei der ehemalige Geheimdienstagent und jetzige Präsident von Russland gewesen. Auf ihn seien die sabbernden Vierbeiner zugestürmt. Sie schleckten den obersten Sowjet ab, als ob sie diesen schon ewig kennen würden. Für die Tierliebhaberin ein klarer Befund: Putin muss ein feiner Mensch sein, denn sonst würden ihn die Köter ja nicht so lieben. Irgendwie logisch. Auf der Fahrt Richtung Innsbruck wollte ich derweil den einen oder anderen Einwand einbringen. Die Frage nach den öffentlichen Kosten für den Sicherheitsaufwand der Hochzeitsgäste wurde abgeschmettert: Politik interessiere sie nicht im Geringsten, meinte meine Reisebegleiterin schroff. Erst am nächsten Tag erfuhr ich, dass das Hochzeitsgeschenk, ein weißer VW-Käfer, von einem Tierfutterfabrikanten spendiert wurde. Das ist vergleichbar löblich. Immerhin soll der Staatschef von Nordkorea einst seine Verwandtschaft als Hundefutter zweckentfremdet haben.

Meinhard Eiter

E-Mail an den Verfasser? Ihre Meinung ist gefragt!

[contact-form-7 404 "Not Found"]