Wirtschaftsbund im Lechtal

WB-BO Peter Müller (r.) gratuliert dem neuen Regionsobmann im WB Lechtal, Christian Hammerle aus Holzgau. Foto: WB/Klotz

Staffelholzübergabe in Holzgau

Das neue Führungstrio im Lechtaler Wirtschaftsbund: Christian Hammerle, Philipp Zangerl und Gerhard Hosp übernahm die Führung im Lechtaler Wirtschaftsbund. Im Zuge der Neuwahlen wurde ebenso fixiert, dass hinkünftig Synergien genützt werden und sich Interessensvertretung sowie organisatorische Arbeit nicht mehr nur auf einzelne Ortsgruppen fokussieren, sondern sich hinkünftig als gemeinsame Wirtschaftsbundregion im gesamten Lechtal präsentieren. 

Unter der Vorsitzführung von Bezirksobmann Peter Müller hat die Vollversammlung des Lechtaler Wirtschaftsbundes den Holzgauer Hotelier Christian Hammerle zum neuen Regionsobmann sowie den Stanzacher Schuhmachermeister Gerhard Hosp und den Vorstandsvorsitzenden der Ski-Zürs AG Philipp Zangerl aus Steeg einstimmig zu Stellvertretern für die kommenden vier Jahre gewählt.
Der Bezirksobmann des Außerferner Wirtschaftsbundes, Peter Müller, sprach in seinen Ausführungen die Herausforderungen für die Wirtschaft an, die trotz entsprechend positiver Konjunkturlage und einer de facto Vollbeschäftigung gerade im Bereich der Fachkräfte über alle Sparten hinweg mit argen Problemen zu kämpfen hat. Arbeitszeitflexibilisierung, Raumordnungsthematik, die Wahl von Christoph Walser zum neuen Präsidenten der Wirtschaftskammer Tirol sowie die Bemühungen in Sachen Fernpass-Scheiteltunnel und HTL-Standort Reutte bildeten weitere Themeninhalte und Grundlage für einen breiten Diskussionsaustausch.
„Als Tiroler Wirtschaftsbund sind wir mit tirolweit 214 Orts- und Regionalgruppen stark in den Tiroler Regionen verwurzelt und ein starkes Sprachrohr für die heimische Wirtschaft in der politischen Interessensvertretung“, so der Bezirks-obmann. „Mit der Neuaufstellung im und als Wirtschaftsbund Lechtal haben wir den Grundstein für eine erfolgreiche Arbeit des Wirtschaftsbundes in den nächsten vier Jahren gelegt. Ich freue mich auf viele neue Ideen, darf die Unterstützung vonseiten der Bezirks- und Landesebene zusichern und gleichzeitig meinen Dank all jenen Funktionären aussprechen, die sich in den vergangenen Jahren im Wirtschaftsbund Lechtal engagiert haben“, schließt der Außerferner Wirtschaftsbundobmann Peter Müller.