Zwei Feste – ein Jubilar

Auch Landeshauptmann erwies Heiner Ginther die Ehre und ließ den rührigen Elmer hochleben. RS-Foto: Chauvin

Elmen, Martinau und Klimm ließen ihren Bürgermeister hochleben

Bürgermeister Heiner Ginther feierte mit seiner Gemeinde Elmen und vielen Ehrengästen 20 Jahre im Bürgermeisteramt und den 60. Geburtstag. Zum kleinen Stehempfang vor der Gemeinde waren Ehrenformationen der Bergwacht, Feuerwehr, Schützenkompanie und die Musikkapelle aufmarschiert.

Von Claudia Chauvin

Auch Herwig van Staa war nach Elmen gekonnen und richtete seine Grußworte an den Jubilar. RS-Foto: Chauvin

Besonders erfreut war der Ortschef, dass seine Freunde aus der Politik ihm die Ehre gaben. Allen voran Landeshauptmann Günther Platter. Ebenfalls gekommen waren Landesamtsdirektor Stv. Dr. Dietmar Schennach, der Alt-Landtagspräsident Dr. Dr. Herwig van Staa, Landesrätin Dr. Beate Palfrader, die Bürgermeister des Planungsverbandes Lechtal, mit denen er in den einzelnen Gremien viel gemeinsam bewegen konnte.
Schon 1986 bis 1992 startete Ginther als Gemeinderat, wurde 1992 zum bis Bürgermeister. Stv. und 1998 zum Bürgermeister gewählt. In den 20 Jahren sei in Elmen viel geplant und vollendet worden. In einer PP-Präsentation zeigte der GR Projekte,  wie die Martinauer Brücke, umfangreiche Kanalbauarbeiten, Kirchplatz-Sanierung, Kinderspielplatz, Sanierung der „Alten Schule“, Forstwegebau, Neubau Ortseinfahrt Süd, Bau der Klimmer Brücke, zusätzlich mussten zwei Hochwasser-Katastrophen gemeistert werden, der Kanalbau zur Stablalm durchgeführt, der Kirchplatz in Martinau saniert, das Gemeindehaus durch Einbau eines Außenaufzugs barrierefrei gemacht und ebenfalls saniert, Bau des Wertstoffhofs, Dorfplatz Neugestaltung, Bau des Naturparkhauses auf der Klimmbrücke und vieles mehr. Ebenfalls plante er als Architekt die Volkschule Elmen, den Bauhof Elmen, das Infohäuschen und zeichnete den ersten Entwurf der Festhalle die Zalma.
In vielen Gremien war er als Obmann tätig, so bei der Heimatbühne Elmen, der ÖVP, dem Gemeindeverband Öffentlicher Personennahverkehr Lechtal, dazu noch 10 Jahre lang Abgeordneter des Tiroler Landtages.
Heute noch bekleidet Ginther folgende Obmann-Posten beim Planungsverband Lechtal, der Schnitzschule Elbigenalp, dem Naturpark Vereins Tiroler Lech, und beim Kulturverein LechTember. In den Grußworten der Ehrengäste wurde sein Einsatz für die Gemeinde, die Talschaft und für Tirol hoch gewürdigt.
Die Feier fand in der Zalma statt und mit Essen und Trinken, sowie Beiträgen aller Vereine hatten alle Anwesenden eine fröhliche Zeit.

Über Oberländer Rundschau

Die Oberländer Rundschau ist die regionale Wochenzeitung für die Bezirke Imst, Landeck, Reutte und Telfs im Tiroler Oberland.