Schau, Schatzi – schau!

Liebe Freunde des überschäumenden Urlaubsvergnügens! Es ist Sommer. Ferienzeit. Langsam passt auch das Wetter. Viele von uns genießen ihre freien Tage zuhause. Auf Balkonien. Im Wald. Am Berg. Oder im kühlen Nass. Doch es gibt auch noch die Wegfahrer. Und Fernflieger. Jeder soll tun, was er will. Freizeit heißt auch Freiheit. Frei sein von Zwängen […]

Heimat großer Töchter

Liebe Freunde des Frauenfußballs! Was für eine Genugtuung – und was für eine Freude. Unsere Damen haben bei der Europameisterschaft in Holland das geschafft, was unsere hoch gehandelten Kicker bei der Männer-EM in Frankreich peinlich verbockt haben. Das zarte Geschlecht in rot-weiß-rot kämpft, rackert, zeigt Teamgeist und phasenweise auch brillanten, technisch guten Fußball. Auch taktisch […]

Krawatten & Bankomaten

Liebe Freunde obskurer Beobachtungen! Unsere Amts- und Würdenträger werden zusehends hemdsärmeliger. Die Krawatte taucht nur noch selten auf. Begräbnisse, Ehrenfeiern und ganz hohe Feiertage nötigen uns noch den Schlips ab. Ansonsten sind wir im Beruf und in der Freizeit zumeist angenehm marscherleichtert. Eine Berufsgruppe freilich hängt noch nahezu militärisch an ihrer Uniform. Die Banker tragen […]

Gut gepanzert

Liebe FreundInnen politischer Muskelspiele! Der Wahlkampf hat begonnen. Mit einem Paukenschlag. Unter Trommelwirbel hat unser Verteidigungsminister Doskozil überlegt, mit Panzern am Brenner Flagge zu zeigen. Dabei wurde er wie der nordkoreanische Diktator Kim bei seinen Atomtests flankiert von wichtigen Generälen, die lauthals klatschten. Kurz und Strache lobten ihren martialischen Verbündeten. Spätestens am Alpenpass wirken jetzt […]

Schwammerln und Pilze

Liebe FreundInnen pikanter Früchte des Waldes! Soeben haben wir die Frühlingsgefühle überstanden. Im Lenz war’s heuer ganz schön heiß. Jetzt brauchen wir ein paar schöne Gewitter und ergiebige Regengüsse. Danach Sonnenschein. Dann sprießt und wächst es unterm Moos und am Rande der Wiesen und Berghänge. Goldgelbe knackige Pfifferlinge. Schneeweiße Steinpilze. Und bald auch diese wunderbaren […]

Für die Fisch’…

Liebe FreundInnen tierisch guter Geschichten! Neulich las ich in der Zeitung, dass der Tiroler Experte für Beute-Greifer im Stress sei. Der Landesbedienstete der Veterinärabteilung hat einen harten Fall zu klären. Er muss ermitteln, ob im Stubaital Wölfe oder doch bloß Hunde Schafe gerissen hatten. In derselben Ausgabe des Blattes gab es ein Foto des Tages, […]

Rot, Grün und Blau

Liebe FreundInnen der politischen Farbenlehre! Viele von uns ärgern sich über unsere PolitikerInnen grün und blau. Der Dauerstreit unserer VolksvertreterInnen lässt immer mehr WählerInnen schwarz sehen. Rot vor Zorn meiden manche die Wahlurne und entscheiden sich für Weiß. Orange hat ausgedient. Pink kommt nicht in die Gänge. Und so wünscht sich manch einer über kurz […]

Nie wieder Fußball

Liebe FreundInnen der wichtigsten Nebensache der Welt! Viele meiner guten Freunde stammen aus der Zeit, als wir noch gemeinsam dem runden Leder nachgerannt sind. Erst kürzlich haben wir uns wieder getroffen. Beim Champions-League-Finale lud ein Kumpel zum Grillen. Superwetter. Traumhafte Speisen. Kühles Bier. Danach trug unser Gastgeber seinen Fernsehschirm wie einen Altar auf die Terrasse. […]

Die gelbe Gefahr

Liebe FreundInnen der Weltpolitik! Ihr alle kennt Trump, Putin, Erdoğan oder Kim. Der rüpelhafte US-Präsident, der unberechenbare ehemalige KGB-Mann, der türkische Sultan mit Hang zur Todesstrafe und der aberwitzige Atomraketenbastler aus Nordkorea hauchen uns durch ihr Gehabe Furcht und Schrecken ein. Ein anderer nicht weniger mächtige Mann ist uns so gut wie unbekannt. Xi Jinping, […]

Bäume umarmen?

Liebe FreundInnen esoterischer Lösungen für nicht vorhandene Probleme! Ich orte seit geraumer Zeit ein kurioses Phänomen im Wohlfahrtsstaat. Die Menschen tendieren, obwohl es ihnen so gut wie nie zuvor geht, zum kollektiven Unglück. Und eben diese Stimmung ist längst zum Markt geworden. Medien, Politik und andere Einflussträger treten ganze Lawinen von Bedrohungsszenarien los. Offensichtlich in […]