Das Wohl der Telfer Wirtschaft im Fokus

Mit ausgeklügeltem Förderprogramm sollen neue Betriebe angelockt und das Ortszentrum belebt werden Die wirtschaftliche Belebung des Ortzentrums stand vor einem Jahr in fast allen Wahlfoldern der wahlwerbenden Telfer Gemeinderatslisten. Bürgermeister Christian Härting, Wirtschaftsausschuss-Obmann GV Alexander Schatz (beide „Wir für Telfs“) und die in der Marktgemeinde für das Marketing zuständige Verena Schlager wollen nun mit dem […]

Erhitzte Gemüter bei Asyl-Infoabend in Telfs

Ziemlich heiß her ging es am vergangenen Mittwoch bei einem Diskussionsabend im Hotel Munde in Telfs. Im Mittelpunkt standen 21 unbegleitete jugendliche Asylwerber, die – wie die RUNDSCHAU bereits ausführlich berichtete – schon bald in die ehemalige Heinrich-Jacoby-Schule einziehen und dort von „ibis acam Bildungs GmbH“-MitarbeiterInnen rund um die Uhr betreut werden sollen. Die Gemeinderatsfraktionen „Telfs Neu“, ÖVP, FPÖ, PZT/SPÖ und „Bürgerliste Klieber“ wehren sich bekanntlich mit einer Unterschriftenaktion gegen ein Asylheim in unmittelbarer Nähe zum Ortszentrum – und auch AnrainerInnen und Wirtschaftstreibende protestieren dagegen.

Mehr Geld für das „Telfer Bad“

(RS/GeSch) Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung am vergangenen Donnerstag berichtete der Telfer Bürgermeister Christian Härting (WfT) über die erfreuliche Bauentwicklung beim „Telfer Bad“. Die Arbeiten liegen demnach im Zeitplan. Das Kommunalparlament beschloss mit großer Mehrheit weitere Attraktionen für das neue Schwimmbad, das nächstes Jahr in Betrieb gehen soll.

Telfer Monatsmarkt startet am 11. Juni

(GeSch) Der Telfer Untermarkt wird ab Samstag, dem 11. Juni, an jedem zweiten Samstag im Monat von 9 bis 15 Uhr zur Meile für regionale, frische Produkte, Schmankerl und Spezialitäten. Kulinarische Köstlichkeiten, Handwerk, Honig, Blumen, Bio-Kosmetikartikel sowie ein attraktives Rahmenprogramm ergänzen das Angebot beim Monatsmarkt. Beim ersten Markttermin zeigen die Telfer Autohäuser zudem die neuesten Trends bei Kleinwagen.

Telfs hat nun wichtigen Kulturausschuss

(RS/GeSch) Die Benennung und Besetzung der Ausschüsse und die Wahl der Obleute standen im Mittelpunkt der Gemeinderatssitzung vergangenen Donnerstag in der „Villa Schindler“. Auch die Delegierten für Gemeindeverbände sowie sonstige Organe, Vereine, Stiftungen, Fonds und Körperschaften wurden nominiert. Die beiden Gemeinderäte Herbert Klieber (Bürgerliste) und Josef Köll (Telfs Neu) stellten sich für keinen Ausschuss zur Verfügung. Was auf Unverständnis gestoßen ist.