Dorfzentrum geplant

Pettneu: 5-Millionen-Budget beschlossen   Der Gemeinderat in Pettneu hat für 2017 ein 5-Millionen-Euro-Budget beschlossen. Neben Großprojekten wie dem Neubau der Rosannabrücke samt Vollanschluss an die Schnellstraße in Schnann oder dem Radweg Stanzertal ist auch die Revitalisierung der alten Nessler Alm berücksichtigt. Mittelfristig ist das neue Dorfzentrum das größte Bauvorhaben.   Im ordentlichen Haushalt (ca. 3,6 […]

Supersauser hat ausgesaust

Bald werden vom „Arlberger Supersauser“ in Pettneu, Baujahr 2008, die letzten Spuren verwischt sein und von der steilsten Sommerrodelbahn Tirols wird es bald keine sichtbaren Erinnerungen mehr an das geben, was viele Kinder und Erwachsene bei erlebnisreichen Rodelabfahrten erlebt haben. 2014 ging der Liftbetrieb in Insolvenz, seither gab es auch keinen Rodelbetrieb mehr – und die Rodelbahn wird auch nicht mehr in Betrieb gehen.

Ein Dutzend zusätzliche Arbeitsplätze

Der Appenzeller Spezialitätenmetzger Markus Wetter hat von der Agrargemeinschaft einen Grund im Schnanner Gewerbegebiet gekauft. Entstehen wird – nach verzögertem Baubeginn – noch heuer eine Zweigniederlassung. Es entstehen rund zwölf neue Arbeitsplätze. Derzeit werden im Schnanner Gewerbegebiet insgesamt 70 Arbeitsplätze in fünf Betrieben geschaffen.