Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Artikel teilen
Artikel teilen >

Strahlendes Neujahrsfest in Obsteig

Feuerwerk, „Falco Forever“ und ORF Hitbox mit Dj Alex begeistern die Massen

Die 24. Neujahrsfete am 1. Jänner am Grünberglift in Obsteig beeindruckte die zahlreichen Besucher nicht nur mit ausgelassener Stimmung und einem imposanten Feuerwerk, sondern auch mit einem legendären Höhepunkt. In diesem Jahr versetzte „Falco Forever“, Michael Patrick Simoner, das Publikum in Nostalgie und Begeisterung.
3. Jänner 2024 | von Leo Kittinger
Strahlendes Neujahrsfest in Obsteig
Voller als voll: Der Grünberglift Obsteig war außerordentlich gut besucht.
RS-Foto: Kittinger
Als weltweit einziger von Falcos Mutter autorisierter Falco-Darsteller trat „Falco Forever“ in originalgetreuer Kleidung auf und zelebrierte die unvergesslichen Hits des österreichischen Popstars. Mit beeindruckender Ähnlichkeit zum Original schaffte es Simoner, die Atmosphäre der 80er-Jahre aufleben zu lassen und den Gästen eine einzigartige musikalische Zeitreise zu bieten. Die ORF Hitbox mit DJ Alex brachte die Menge mit einem vielfältigen Mix aus Rhythmen zum Beben. Die Tanzfläche wurde zur Bühne der ausgelassenen Feiernden, die das neue Jahr mit Musik und guter Stimmung willkommen hießen. Die Neujahrsfete erwies sich nicht nur als ein Fest der Einheimischen, son- dern auch als Magnet für Besucher aus aller Welt. Bei einer Publikumsfrage von DJ Alex wurde deutlich, dass neben den zahlreichen Einheimischen auch viele Gäste anderer Nationalitäten das Publikum bereicherten.

FEUERWERK ALS KRÖNENDER ABSCHLUSS. Die Agentur Schen- nach mit den Brüdern Florian und Egon, bewies erneut ihre Organisati- onskompetenz und schaffte eine perfekte Plattform für die musikalischen Highlights. Der kostenfreie Eintritt ermöglichte es einer breiten Masse, das Fest zu genießen, während die durchdachte Planung für einen reibungslosen Ablauf sorgte. Um Punkt 22 Uhr erleuchtete das imposante Feuerwerk den Nachthimmel über Obsteig. Bunte Explosionen und faszinierende Lichteffekte begeisterten die Besucher und bildeten einen spektakulären Abschluss des Festes. Wer noch nicht genug hatte, konnte in der Grünbergalm den Beginn des neuen Jahres weiterfeiern.

OBSTEIGS VEREINE LASSEN FEST REIBUNGSLOS ABLAUFEN. Bürgermeister Erich Mirth dankte den Sponsoren und Helfern für ihren Einsatz. Die Einweisung der Parkplätze durch die Feuerwehr trug maßgeblich dazu bei, dass das Fest ohne Zwischenfälle verlief und die Besucher unbeschwert das neue Jahr begrüßen konnten. Gleichzeitig sorgte der Schiklub Obsteig mit Glühwein und Punsch für wohlige Wärme unter den Besuchern. Die Kombination aus musikalischer Unterhaltung, einem imposanten Feuerwerk und dem großzügigen Beitrag der Sponsoren und Helfer schuf eine festliche Atmosphäre, die die Neujahrsfete am Grünberglift zu einem unvergesslichen Erlebnis machte. Die Gemeinschaft von Obsteig startete somit nicht nur mit rhythmischen Klängen ins neue Jahr, sondern auch mit einem starken Gefühl der Verbundenheit.

Feedback geben

Feedback abschicken >
Nach oben