Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Imst | Wirtschaft | 3. Mai 2022 | Barbara Heiss

Ein neues Gesicht

Ein neues Gesicht
Im Bild: Obmann Paul Auderer, Neo-Geschäftsführer Bernd Kiechl und Aufsichtsratsvorsitzender Thomas Schatz (v.l.) Foto: Imst Tourismus
Feedback geben
REDAKTION
Imst Barbara Heiss
TAGS
Ausgabe Imst Imst Tourismus Thomas Köhle Bernd Kiechl Paul Auderer Thomas Schatz
Artikel teilen
Artikel teilen >

Bernd Kiechl wird Geschäftsführer des Imst Tourismus

Einige Wochen sind vergangen, seit Thomas Köhle, ehemaliger Geschäftsführer des Imst Tourismus, zum TVB Paznaun – Ischgl wechselte. Nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren und Hearingprozess entschied man sich nun für den 34-jährigen Bernd Kiechl aus Tarrenz.
Von Barbara Heiss

Bernd Kiechl, der über ein am MCI Management Center abgeschlossenes Bachelor-Studium mit Schwerpunkt Management und Recht sowie über ein Masterstudium mit Fokus auf Betriebswirtschaft und Tourismus verfügt, übernahm 2017 die Geschäftsführung des Tourismusverbandes Werfenweng im Salzburger Land. Parallel dazu leitete er das Tochterunternehmen mit Freizeitinfrastruktur- und Produktentwicklungsfokus. Zuletzt war er für drei Jahre in mehreren leitenden Marketing-Funktionen innerhalb des expandierenden deutschen Ferienhotelbetreibers „Hirmer Hospitality“ tätig. Nun konnte er sich unter 26 Bewerbern für die Position des Geschäftsführers durchsetzen. „Ich freue mich sehr über diese neue und verantwortungsvolle Aufgabe mit dem Ziel, die Outdoorregion Imst gemeinschaftlich und mutig mit allen Akteuren weiterzuentwickeln“, betont Kiechl. „Aufgrund der bewegten Zeiten innerhalb der Tourismusbranche war es uns wichtig, die Geschäftsführungsfunktion für die Outdoorregion Imst so rasch als möglich zu besetzen. Wir brauchen Kontinuität in der täglichen Arbeit, aber auch neue Denkansätze und Visionen. Mit Bernd Kiechl stellen wir einen jungen Tourismusmanager an die operative Verbandsspitze, der aus der Region kommt und diese in allen ihren Facetten versteht, gleichzeitig aber Führungs-, Marketing- und Kommunikations-Expertise für eine gemeinschaftliche und zukunftsorientierte Ausrichtung der Outdoorregion Imst mitbringt“, so der Obmann von Imst Tourismus, Paul Auderer.
Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Günther Platter kognitive und körperliche Beeinträchtigungen Stefan Weirather Ehrungen Bezirk Reutte iMstrumental Feuerwehr So war es früher silberne Medaille Silz Werner Friedle Benedikt Lentsch TschirgArt Jazzfestival Kematen Kaunertal Landeck Ausgabe Imst Telfs Ischgl Völs Glenthof Haiming Polling ÖGK Tennis
Nach oben