Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Chronik | 31. März 2020 | Sabine Schretter

Abschied nehmen

Abschied nehmen
Trauern beginnt mit Verabschiedung. Die Tiroler Hospiz Gemeinschaft bietet kostenlose Einzelgespräche für Trauernde in Zeiten der Coronakrise. Foto: stadthaus38
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
REDAKTION
Reutte Sabine Schretter
TAGS
Ausgabe Reutte Kontaktstelle Trauer Tiroler Hospiz-Gemeinschaft Trauerbegleitung
Artikel teilen
Artikel teilen >

Trauerbegleitung in Zeiten der Coronakrise


Aufgrund der Corona-Pandemie können viele Menschen schwerkranke oder sterbende Menschen nicht oder nur sehr eingeschränkt besuchen. Die wichtige Zeit des Abschiednehmens ist damit stark eingeschränkt oder teilweise gar nicht möglich. Derzeit dürfen maximal fünf Personen inklusive Pfarrer oder Bestattern an einem Begräbnis oder einem Abschiedsritual teilnehmen.

Trauern beginnt mit Verabschiedung. Wem ein Abschiednehmen nicht oder nur eingeschränkt möglich war, fällt es schwer, um den verstorbenen Menschen trauern zu können. Trauern ist aber ein notwendiger Prozess, ein schmerzhafter aber heilsamer Weg, um mit einem einschneidenden Verlust wieder ins Leben zu finden.
Kostenlose Einzelgespräche.

In Zeiten der Corona-Krise sieht es die Tiroler Hospiz-Gemeinschaft als dringliche Aufgabe, Trauernde nicht alleine zu lassen. Daher werden die kostenlosen Einzelgespräche der Kontaktstelle Trauer weiterhin über Telefon oder über andere digitale Kommunikationskanäle angeboten. Das Angebot steht allen trauernden Menschen zur Verfügung, unabhängig davon ob der Verlust schon länger zurückliegt und ob eine Verabschiedung möglich war oder nicht.
Anmeldung/Kontakt.

Tiroler Hospiz-Gemeinschaft – Kontaktstelle Trauer, Tel. +43 676 88 188 500, E-Mail: office@hospiz-tirol.at. Montag bis Freitag von 8 bis17 Uhr.
Ihr/Dein Draht zur Redaktion

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 91.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Bürgermeisterwahl 2022 ÖVP-Ortsparteiobmann Johann Ortner ars cultus Tourismus Jerzens Silzbulls Ausgabe Reutte Österreichische Meisterin Zirl Übersiedlung SC Breitenwang Special Handicap erneuerbare Energien Ausgabe Imst SV Zams Tiroler Landesliga Eishockey Corona kematenkultur ÖVP-Ortspartei Telfs Zugspitz-Scorpions Günther Platter Daniel Stütz Jahreshauptversammlung Telfs Axams
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.