Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Kultur | 1. Feber 2021 | Sonja Kofelenz

Berwanger Künstlerinnen zeigen ihre Arbeiten

Rita Koch präsentiert eine sanfte Hügellandschaft des Südens.
vorher
nachher
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
REDAKTION
Reutte  Sonja Kofelenz
TAGS
Galerie 1336 Berwang Schaufenstergalerie
Artikel teilen
Artikel teilen >

mit viel Kreativität und großer Begeisterung zum Malen

Eine Künstlerinnengruppe, bestehend aus sechs Berwanger Frauen, malt, was Freude macht und den Leuten Freude bereitet. Aus dieser Intention sind eine Vielzahl an Gemälden verschiedenster Art entstanden. Zu sehen gibt es die Kunstwerke im Schaufenster der Galerie 1336 in Berwang, gleich rechts neben der Kirche.
Von Sonja Kofelenz.
Ist es die Technik, mit der gekonnt der Pinsel geführt wird, der Strich, der in die Zeichnung passt? Ist es das Motiv, das Bild selbst? Oder ist es das, was das Bild ausdrücken soll? Vielleicht ist es auch nur der Name des Künstlers?
Viele Fragen zum Thema Kunst, die wir fürs Erste beiseiteschieben und uns folgende Zitate zu Herzen nehmen: „Kunst liegt im Auge des Betrachters“ und „Kunst ist, was gefällt“. Mit dieser Intention stellt die RUNDSCHAU hier die Galerie 1336 in Berwang und ihre sechs einheimischen Künstlerinnen vor. 
 
Berwanger Künstlerinnen zeigen ihre Arbeiten
Heidi Sprenger gelingt es perfekt, den empfindsamen Ausdruck in den Augen der Kuh einzufangen.
Umgeben von Kunstwerken verschiedenster Art begrüßten die Damen der Künstlergruppe aus Berwang die RUNDSCHAU. Der Ausstellungsraum ist dort bis auf weiteres in einem leerstehenden Geschäftslokal angesiedelt. Es erwartet den Besucher eine vielfältige Auswahl an Bildern, die oftmals bei gemeinsamen Treffen entstanden sind. 
 
Berwanger Künstlerinnen zeigen ihre Arbeiten
Der Ortler – ein majestätischer Berg – auf Leinwand, festgehalten von Waltraud Sacha. RS-Fotos: Kofelenz
Die Künstlerinnen. 
Einige der sechs Berwanger Damen malen schon sehr lange, alle aber zeigen große Begeisterung beim Arbeiten mit Acryl-, Aquarell- oder Mischtechnik, auch Collagen sind darunter zu finden. Ausprobieren ist das Motto, wovon auch die große Vielfalt zeugt. Man steckt sich gegenseitig mit Ideen an und ist offen für vieles, so die Damen. 
In Kursen bei Rolf Aschenbrenner, Wolfgang Schennach, Liz Ihrenberger und Jean Paul Gaulthier wurde die Technik verfeinert. Die Motive reichen von Abstraktem bis zu Naturalistischem, es entstehen Landschaften, Tierporträts und Stillleben, aber eben auch Abstraktes. Im Sommer wird gerne im Freien gemalt. Und so treffen sich die Künstlerinnen unregelmäßig zum gemeinsamen Malen und konstruktivem Austausch. 

Einen Besuch wert.
Machen Sie sich selbst ein Bild bei einem Besuch der Galerie 1336 und beim Betrachten der ausgestellten Werke der einheimischen Künstlerinnen aus Berwang. Zu sehen sind die Werke in den Schaufenstern des Ausstellungsraums.
Kontaktmöglichkeiten findet der Kulturinteressierte an der Eingangstür zur Galerie.




 
Berwanger Künstlerinnen zeigen ihre Arbeiten
Im Bild von Margit Schratz zieren herbstliche Farben den Wald.
Ihr/Dein Draht zur Redaktion

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Über 91.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Ischgl ÖBB Fasnacht Österreichische Hallenmeisterschaft Zunftfeier Roppen Hochoetz Kematen Zunftbruderschaft St. Josef Seefeld Corona Telfs Inzing vulgo Jendl Hansl Völs Zuderer Ausgabe Imst Rodeln Architektenwettbewerb ÖVP ausgeglichene Budget zweigleisiger Ausbau Christoph Nix illegale Freizeitwohnsitze Tiroler Volksschauspiele
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.