Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Artikel teilen
Artikel teilen >

Abschnittsübung vorderes Pitztal

Lehrreicher Stationsbetrieb der Pitztaler Feuerwehren in Wenns

Vor Kurzem organisierte die Freiwillige Feuerwehr Wenns die Abschnittsübung „Vorderes Pitztal“ in Wenns in Form eines Stationsbetriebes. Um 16 Uhr erfolgten die Alarmierungen der Feuerwehren aus Arzl, Wald, Leins, Jerzens und Wenns. Rund alle 45 Minuten wechselten die Feuerwehren mittels Alarm-Mail zur nächsten Übungsstation.
28. Mai 2024 | von Harald Gstrein
Abschnittsübung vorderes Pitztal<br />
In Wenns wurde an Stationen für Extremfälle geübt. Foto: FF Wenns
Bei der Abschnittsübung in Wenns waren 95 Feuerwehrmitglieder mit zehn Fahrzeugen vor Ort. Alle fünf Feuerwehren konnten die Übungen mit Bravour abarbeiten und die Übungsziele erreichen. Nach einer detaillierten Übungsbesprechung vor Ort konnten die Stationen gewechselt werden. Um 19.30 Uhr folgte eine gesammelte Übungsbesprechung am Vorplatz der Feuerwehrhalle in Wenns, bevor die lehrreiche Abschnittsübung 2024 beendet wurde. Bezirksfeuerwehrkommandant Roland Thurner sowie Abschnittsfeuerwehrkommandant Christian Melmer gratulierten zum gelungenen Stationsbetrieb und allen Feuerwehren für ihren perfekten Übungseinsatz. Der Wenner Feuerwehrkommandant Lukas Scheiber bedankte sich abschließend bei allen Übungsvorbereitern sowie Beobachtern und lud alle Anwesenden zu einem kameradschaftlichen Ausklang in die Feuerwehrhalle Wenns ein.
Abschnittsübung vorderes Pitztal<br />
Station 3 war ein Holzerunfall, mit einer Person von mehreren Holzstämmen eingeklemmt, am Forstweg Richtung Kielebergalm. Foto: FF Wenns
Abschnittsübung vorderes Pitztal<br />
Bei Station 2 wurde eine verletzte Person aus einem Schacht bei der Feuerwehrhalle Wenns geborgen und versorgt. Foto: FF Wenns

Feedback geben

Feedback abschicken >
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.