15. Ehrenberg Burgenrennen

Einige Schulklassen nahmen an der Veranstaltung teil. RS-Foto: Grissmann

Sportlicher Ehrgeiz bei bestem Wetter

Am Sonntag, dem 15. September 2019 fand das 15. Ehrenberg Burgenrennen statt. Je nach Gruppierung konnte man entweder beim Fußballplatz in Ehenbichl oder bei der Klause starten.

Christina Grissmann

Um 9.15 Uhr ging es mit den E-Bikern in Ehenbichl los, dicht gefolgt von den Bikern um 9.30 Uhr und den Läufern um 9.40 Uhr.
Ungeduldig scharrten auch schon die Teilnehmer auf der Klause mit den Hufen. Um 9.50 Uhr durften schließlich auch die Biker Schüler, Läufer Schüler und Walker am Rennen teilnehmen.
Diese anspruchsvolle Strecke verlangte von den Teilnehmern einiges ab, jedoch kam der Jubel auf der Strecke nicht zu kurz und dies gab den Sportlern noch einen zusätzlichen Kick. Anschließend fand die Siegerehrung in der Arena-Burgenwelt Ehrenberg statt. Die RUNDSCHAU gratuliert allen Siegern und Teilnehmern dieses außergewöhnlichen Rennens.