Doppelsieg beim Tiroler Alpencup

Daniel Stütz, Alexander Haissl und Christian Pohl (v.l.).

Breitenwanger Läufer weiter in Top-Form

Am Samstag, dem 25. Mai, fand der nächste Bewerb im Rahmen des Tiroler Alpencups in Breitenbach statt. Mit dabei auch wieder Athleten des SC Breitenwang, die ein weiteres Mal ihre bestechende Form unter Beweis stellten.

Daniel Stütz, Alexander Haissl und Sören Schneeweiß (v.l.). Fotos: Sigurd Stütz

Das Rennen wurde als Geländelauf über 1000 Meter ausgetragen – ein für die Läufer des SC Breitenwang Special Handicap ungewöhnlicher Bewerb. Alexander Haissl, Sören Schneeweiß und Daniel Stütz stellten sich dieser Herausforderung und zeigten auf der Strecke, die über Asphalt, Schotter und Wiesen führte, ihre tolle Form. In der offenen Klasse Behindertensport konnte Alexander Haissl knapp vor Parasportler Daniel Stütz und dem Wattener Christian Pohl, der deutlich hinter Daniel liegend ins Ziel kam, gewinnen. Sören Schneeweiß wurde Vierter.
Nach dem Rennen ging es noch ins Innsbrucker Tivolistadion zum Fußballspiel Wacker Innsbruck gegen Mattersburg. Die Läufer konnten die tolle Atmosphäre genießen und feuerten die Innsbrucker Mannschaft an.
In den nächsten beiden Wochen wird wieder eifrig trainiert, um auch bei den folgenden Veranstaltungen gut in Form zu sein.