Erster Jugend Grand Slam im Freien

Die Tennis-Kids und Eva Wolf (r.) strahlten bei der Siegerehrung. RS-Fotos: Wolf

Der Tennis-Sommer startet in Lechaschau

Am 30. Mai fand der erste Jugend Grand Slam der Freiluftsaison auf der Tennisanlage in Lechaschau statt. Insgesamt war es der dritte Jugend Grand Slam dieser Saison, den der TennisClub Außerfern ausgetragen hat.

Von Bernadette Wolf

Die Sieger der Klasse U11 männlich mit Turnierleitung Eva Wolf.

23 Kinder und Jugendliche matchten sich in sechs verschiedenen Klassen um den Sieg. Vier sehr junge Spieler hatten sichtlichen Spaß beim Kidscup mit motorischen Geschicklichkeitsspielen und einem kleinen Turnier über das kleine Tennisnetz.
Der nächste Jugend Grand Slam findet am 19. Und 20. Juni auf der Tennisanlage in Breitenwang statt.

Ergenbisse.

U9 männlich: 1. Platz: Laurin Haid, 2. Platz: Jayden Gruber, 3. Platz: Paul Silgener. U11 weiblich: 1. Platz: Teresa Immler, 2. Platz: Hanna Immler, 3. Platz: Veronika Zellhuber. U11 männlich: 1. Platz: Lian Zeller, 2. Platz: Matthias Wille, 3. Platz: Marek-Kilian Gamper. U13 weiblich: 1. Platz: Sophia Müller, 2. Platz: Izel Tiytilli, 3. Platz: Lea Wille. U3 männlich: 1. Platz: Paul Mantl, 2. Platz: Magnus Zellhuber, 3. Platz: Marwin Bakmeier und Jonas Haid. U15 weiblich: 1. Platz: Magdalena Gamper, 2. Platz: Jana Prast.

Über Oberländer Rundschau

Die Oberländer Rundschau ist die regionale Wochenzeitung für die Bezirke Imst, Landeck, Reutte und Telfs im Tiroler Oberland.