Höfener Fussball-Pfingstturnier sehr erfolgreich verlaufen

Die Gewinner des FC Schretter Vils strahlten mit der Sonne um die Wette! Fotos: Dreer

Ideales Fußballwetter an beiden Tagen

Am Freitag, beim AH/Blitzturnier mit sechs teilnehmenden Mannschaften, gab es mit dem FC Schretter Vils einen würdigen Turniersieger (bereits zum vierten Mal in Folge). Beim Hobbyturnier am Samstag, mit 15 teilnehmenden Mannschaften, wurde begeisternd-schneller Fussball auf sportlich sehr hohem Niveau geboten!

Von Alexander Schwarzl

Die Spieler „Rent 1“ gingen am Samstag als Sieger vom Feld.

Turniersieger wurde die Vilser-Mannschaft „Rent 1“, die im Finale gegen „Die Teutonen“ mit 3:1 erfolgreich blieb. Beide Finalisten waren übrigens Turnierneulinge in Höfen. Die Stimmung am Fußballplatz war beeindruckend, Fairness & Kameradschaft unter den Turniermannschaften vorbildhaft & lobenswert. Die 21 teilnehmenden Mannschaften waren von der Turnierorganisation des FCH begeistert. Das Turnier wurde an beiden Tagen perfekt abgewickelt. Ein besonderer Dank ergeht auch an die guten Schirileistungen an beiden Tagen!
Alle freuen sich schon auf eine Neuauflage dieser beiden Super-Turniere im nächsten Jahr 2020!!
Der Veranstalter bedankt sich bei den vielen Sponsoren und den zahlreichen Helfern, die sehr wesentlich zum gro-en Erfolg dieser Veranstaltung in Höfen beigetragen haben.

Ergebnisse Altherren.

1. FC Schretter Vils, 2. TSV Rottenbuch, 3. FC Holzbau Saurer Höfen, 4. Kiki Burger, 5. Lehrerghetto, 6. TSV Pfronten .
15 Spiele, 39 Tore (2,6 Tore pro Spiel). Zur fairsten Mannschaft surde der FC Holzbau Saurer Höfen gewählt.

Ergebnisse/Endstand Samstag.

1. Rent 1, 2. Die Teutonen, 3. Weisses Ballett, 4. 187 Kickerbande, 5. Großfamilia, 6. JBBG, 7. 1. FC Abfuck, 8. AS Koma, 9. FC Ersatzbank, 10. Geistige Elite, 11. Athletico Vils, 12. IMAGO, 13. SV Elmen, 14. Knallerfrauen, 15. Rotes Kreuz.
67 Spiele, 228 Tore (3,4 Tore pro Spiel). Zur fairsten Mannschaft wurden die Knallerfrauen gewählt.

Über Oberländer Rundschau

Die Oberländer Rundschau ist die regionale Wochenzeitung für die Bezirke Imst, Landeck, Reutte und Telfs im Tiroler Oberland.