Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Imst | Glanzlichter | 8. Feber 2021 | Meinhard Eiter

Die alten Wischer

Die alten Wischer
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
REDAKTION
Imst Landeck Reutte Telfs  Meinhard Eiter
Artikel teilen
Artikel teilen >
Liebe Freunde des Handtelefons!

Wir alle kennen den legendären Spruch des deutschen Ex-Kanzlers Konrad Adenauer, der eine Meinungsänderung wie folgt kommentierte: Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern? Mir geht es bei meiner Selbstreflektion ähnlich. Konkret erinnere ich mich daran, dass ich noch vor ein paar Jahren über die Jungen im Umgang mit ihren „Wischhandys“ gewitzelt habe. Leute, die im Zug sitzen und statt direkt miteinander zu reden sich über Smartphones austauschen, habe ich milde belächelt. Inzwischen besitze ich selbst so ein Ding. Meine Frau und meine Kinder meinten, ich bräuchte das, um regelmäßig die Digitalfotos unserer Enkel genießen zu können. Wie recht sie doch hatten – das ist wirklich eine Supersache! Doch ich bin längst eine Stufe weiter. Zahlreiche Nachrichtendienste piepsen mir laufend nutzloses Wissen auf mein Gerät. Und die vielen WhatsApp-Meldungen meiner Freunde erhellen mein Gemüt. Lustige Sprüche, Bilder, Videos und vieles mehr halten mich mit Freunden in Kontakt. Die meisten von ihnen sind wie ich 60 plus und haben offensichtlich Freude am Leben. Gerade in der virusbedingten Isolation bietet das Handy einen brauchbaren Ersatz für sonst derzeit nicht mögliche soziale Kontakte. Ich, der einst selbstgerecht am Besten wusste, was anderen in der Kommunikation gut tut, bin längst eines Besseren belehrt. Diese Handtelefone sind wirklich smart. Sie schaden, wie ich glaube, meinem Ego nicht. Und ob das nun intelligent oder dumm ist, was ich hier treibe, ist mir ziemlich egal. Mein „Wischhandy“ garantiert mir Kontakt zur Außenwelt. Es lässt mich Kindskopf sein. Ich kann meinen Abenteuern im Kopf freien Lauf lassen. Und selbst entscheiden, was ich weiterleite oder nicht. Ganz einfach großartig!

Meinhard Eiter
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Über 91.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Architektenwettbewerb Zunftfeier ÖBB Telfs Hochoetz Corona Völs vulgo Jendl Hansl Tiroler Volksschauspiele Rodeln zweigleisiger Ausbau Österreichische Hallenmeisterschaft Inzing Ausgabe Imst Ischgl Zuderer illegale Freizeitwohnsitze Kematen Roppen Seefeld ausgeglichene Budget ÖVP Christoph Nix Zunftbruderschaft St. Josef Fasnacht
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.