Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Imst | Glanzlichter | 3. Mai 2021 | Meinhard Eiter

Die Flaschen im Wald

Die Flaschen im Wald
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
REDAKTION
Imst Landeck Reutte Telfs  Meinhard Eiter
Artikel teilen
Artikel teilen >
Liebe Freunde der Lagerfeuerromantik!

Es ist wieder so weit. Die Temperaturen werden lauer. Die Abende heller. Und die Lust auf das Naturerlebnis steigt. Dazu gehört nicht nur die Bewegung wie das Wandern, das Laufen oder das Radfahren inmitten unserer herrlichen Landschaft. Auch das gemütliche Beisammensein mit Freunden. An einem lauschigen Plätzchen im Wald. Vielleicht sogar am Ufer eines Baches. Einfach nur die Natur genießen. Und die Seele baumeln lassen. Bei einem Picknick im Freien. Mit der selbst mitgebrachten guten Jause. Und Erfrischungsgetränken. In manchen Gemeinden sind dafür sogar eigene Grillplätze ausgewiesen. Auf roter Glut brutzeln Würste, Fleisch und andere Leckereien. Dazu ein kühles Bier. Das ist wirklich eine wunderbare Sache. Vorausgesetzt, man hinterlässt diese Freizeitoasen so wie man sie vorgefunden hat. Sauber, ohne Dreck und ohne Müll. Das ist leider Gottes offenbar für viele Freunde des Waldfestvergnügens keine Selbstverständlichkeit. Unlängst klagte mir eine Naturfreundin, dass sie bei ihren regelmäßigen Spaziergängen immer öfter auf regelrechte Sauställe stößt. Das ist schlimm. Unvernünftig. Rücksichtslos. Und schlichtweg dumm. Als Freund der Freiheit trifft mich das wie ein Stich ins Herz. Ich möchte nämlich ein Miteinander, das ohne den erhobenen Zeigefinger und ohne Strafen auskommt. Aber leider brauchen wir die Bergwächter, die nach dem Rechten sehen. Und die Waldaufseher, die Umweltsünder anzeigen und zur Verantwortung ziehen. Sie achten auf die Einhaltung von Regeln. Sprechen Gebote aus. Aber wenn diese nicht gehört und nicht ernstgenommen werden, wird das bald in Verboten enden. Die Grillladen bleiben dann im Regal. Und die Flaschen zu Hause. Und das leider im doppelten Sinn des Wortes!

Meinhard Eiter
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Über 91.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Ausstellung Zirl Telfs neuralgische Punkte Alt-Bürgermeister Alois Oberer BG/BRG Reutte Regionalliga Tirol geförderter Wohnbau Ausgabe Imst Grinzens ÖM-Gold im Einzelzeitfahren Ö3-Hörercharts ÖGB Reutte keine Mehrheit im Gemeinderat ÖFB-Cup Bezirksmuseumsverein Landeck barrierefrei Zweiter Volksschulstandort Gebrüder Weiss Logistikzentrum SC Imst Birgitz „Große Reifen. Große Verantwortung.“ Kematen genetischer Zwilling
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.