Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Imst | Kultur | 4. Oktober 2022 | Mel Burger

Brass Selection in Arzl

Brass Selection in Arzl<br />
Zu einem besonderen Erlebnis wurde der klassische Abend mit den fünf Blasmusikern der Brass Selection in dem wunderschönen, frisch renovierten Schiff der Kirche in Arzl.
RS-Foto: Burger
Feedback geben
REDAKTION
Imst  Mel Burger
Artikel teilen
Artikel teilen >

Verein Ar(t)cella organisierte Kirchenkonzert

Der Verein Ar(t)cella organisierte kürzlich ein klassisches Konzert in der Kirche zu Arzl mit den Künstlern des Blechblasensembles Brass Selection. Die Musiker spielten von Vivaldi über Bach bis Nilsson und füllten das Kirchenschiff sowie das Abendprogramm mit feinen Klängen. Da das Wetter hielt, wurde vor und auch nach dem Konzert der Kirchenplatz zum gemütlichen Beisammensein genutzt.
Immer wieder organisieren die vier Freunde des Kunst- und Kulturvereins Ar(t)cella von Arzl Konzertveranstaltungen mit besonderen Künstlern oder Musikgruppen. Das klassische Blechbläserquintett Brass Selection kam bei früheren Events so gut an, dass sie gebeten wurden, auch das erste Konzert in der neu sanierten Pfarrkirche von Arzl zu spielen. Vor Kurzem war es dann soweit und das Ensemble mit Norbert Sailer und Marcel Fröch an den Trompeten, Gotthard Praxmarer an der Posaunne, Franz Huber am Horn und Dietmar Westreicher an der Tuba luden zu einem klassischen Abend in den sakralen Raum ein.
 
BESONDERHEIT. Um ihr Programm abzurunden, wurden die fünf Künstler von ihrem Musikkollegen Günther Öttl auf der Orgel begleitet, wobei sie die ersten drei Stücke als Begrüßung und Einleitung auf der Empore des Chors gemeinsam spielten. Danach kamen alle in den Altarraum, wo sie nach einigen Worten zum Programm dieses dort fortsetzten und die gut besuchte Kirche in feine Klänge hüllten. Das vorwiegend klassische Repertoire des Ensembles wurde im Laufe der Zeit immer wieder durch Volksmusik, Blues und Jazz, bis hin zu Pop- und Rockmusik ausgeweitet, was durch eine Vielzahl von speziellen Eigen-Arrangements möglich war und somit auch dieser Konzertabend nicht rein klassisch gestaltet wurde. Die Zuhörer waren wie immer von dem Klangrausch und der Präzision der Künstler begeistert und erhoben sich am Ende des Konzertes zu verdienten Standing Ovations.
Brass Selection in Arzl<br />
Wunderbar passend für das Kirchenkonzert war die Begleitung von Günther Öttl an der Orgel. RS-Foto: Burger
Feedback geben
Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Landeck Fließ Ried Gemeinde Zams Chronik Cäcilienfeier Gramais Ausgabe Reutte Peter Linser Nesselwängle Telfs So war es früher Venet Bahn „Von der Hochalm zum Lehrerpult“ Imst Tiwag Werner Friedle Fußball Ausstellung Nassereith Kraftwerk Kaunertal Sautens Arzl Wolfgang Winkler
Nach oben