Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Artikel teilen
Artikel teilen >

So war es früher – Ausgabe Imst (KW11/2022)

Vom Aufnahmedatum trennen diese zwei Fotos aus Karrösten 47 Jahre. Die Schwarzweiß-Aufnahme zeigt die „Sturmergasse“ 1975.
15. März 2022 | von Günter Flür, Ortschronist
So war es früher – Ausgabe Imst (KW11/2022)
Fotos: Chronik Karrösten
Bei beiden Fotografien ist die Steinmauer als Abgrenzung zur Sturmergasse zu erkennen. In diesem Bereich brannten im Jahre 1971 die Häuser von Bernhard Senn und Josef Krismer ab. Die Familie Senn erbaute an derselben Stelle einen neuen Bauernhof und bezog diesen 1973. Die Einfahrt zum Gasthof Trenkwalder ist bei der Schwarzweiß-Aufnahme am Laternenmasten (rechts im Bild) ersichtlich, heute nach Abriss des Gebäudes der Familie Thurner befindet sich die Einfahrt oberhalb des E-Schaltkasten. An dieser Stelle war über Jahrzehnte eine Baulücke, die nun in diesem Jahr einem Neubau weichen wird.

Feedback geben

Feedback abschicken >
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.