Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Imst | So war es früher | 30. November 2021 | Manfred Wegleiter, Chronist

So war es früher – Ausgabe Imst (KW48/2021)

So war es früher – Ausgabe Imst (KW48/2021)
Foto: Chronik Haiming
Feedback geben
REDAKTION
Imst  Manfred Wegleiter, Chronist
TAGS
Ausgabe Imst Haiming Moarhof Ochsnerhaus
Artikel teilen
Artikel teilen >
Das „Ochsnerhaus“ in Haiming, auch als „Moarhof“ bezeichnet, steht direkt an der Kreuzung zwischen Kirchstraße und Alter Bundesstraße und ist eine im Kern spätgotische Doppelbehausung – ostwärts ist das Haus „Jocheles“ angebaut, das in den vergangenen Jahren von den Nachbesitzerinnen liebevoll und aufwändig restauriert wurde.
Der Hof ist 1628 als „Mayrhof“ belegt.Die alte Bausubstanz hat beide Großbrände (1761 und 1897) überstanden. An der Südmauer sind Blendbögen angebracht, die von einer gotischen Mittelkonsole mit Tartsche getragen werden. Nach örtlicher Überlieferung wurden beim „Ochsner“ Zinsleistungen in Naturalien gelagert. Wohnteil und Wirtschaftstrakt sind entlang der Firstlinie geteilt, Wohnteil und Stall gemauert, die Heulege in Ständerbauweise gezimmert.Der Name „Ochsnerhaus“ leitet sich vom ehemaligen Besitzer Alois Götsch ab, der Ochsen als Zugtiere in Verwendung hatte. Er hatte den Hof im Jahre 1850 von der Witwe Kreszenz Schwenninger geb. Schöpf gekauft. Heute steht dieses beachtliche Baudenkmal im Eigentum der Familie Ruetz und ist unbewohnt. Das Foto zeigt das Doppelhaus im Jahre 2000.
Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Ötztaler Arche weibliche Festanzug „KIWI“-Medaille gesticktes Mieder Georg Dornauer Eishockey Tiwag Gemeinde Cäcilienfeier Werner Friedle Lumagica Ehrenberg Imst häusliche Gewalt Nikolaus Telfs Ausgabe Reutte Peter Linser So war es früher Ötztaler Feuerteufel Kraftwerk Kaunertal das Heim am Wiesenweg Günter Salchner gefallener Krieger Österreichisches Bundesheer Landeck
Nach oben