Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Imst | Sport | 14. Dezember 2021 | Friederike Bundschuh

Ski-Alpin-FIS Rennen in Hochoetz…

Ski-Alpin-FIS Rennen in Hochoetz…
USV-Skiclub-Oetz Obmann und Rennleiter Hubert Klotz freut sich auf eine „Neuauflage“ in der nächsten Saison. RS-Foto: Archiv Bundschuh
Feedback geben
REDAKTION
Imst  Friederike Bundschuh
TAGS
Ausgabe Imst Ski-Alpin USV Skiclub Oetz ÖSV-Jugendkader Hochoetz
Artikel teilen
Artikel teilen >

… mit tollen Bezirksergebnissen

Vergangenen Samstag gingen in der Skiregion Hochoetz gleich zwei FIS-Damen-Slalom Rennen „über die Piste“. Die Rennstrecke am Brunnenkopf mit einer Streckenlänge von 545 Metern wurde von den Helfern des USV Skiclub Oetz in enger Zusammenarbeit mit den Bergbahnen und dem ÖSV bestens präpariert.
Von Friederike Bundschuh

Ursprünglich waren zwei Renntage eingeplant gewesen, die Jury hat allerdings in letzter Minute beschlossen, beide Rennen am Samstag abzuwickeln. Rennleiter Hubert Klotz zur RUNDSCHAU: „Für uns war es eine schwierige Aufgabe, die Rennpiste fertig zu bekommen, weil es immer wieder geschneit hat. Ein großes Dankeschön an die Bergbahnen Hochoetz mit Geschäftsführer Andreas Perberschlager und dem Betriebsleiter Matthias Speckle, die uns Donnerstag und Freitag mit zwei Pistenraupen, zehn Personen und sämtlichen technischen Möglichkeiten unterstützt haben. Auch allen Helfern von den Vereinen ein herzliches Dankeschön – ohne euch wäre es nicht gegangen! Die Strecke war insgesamt sehr schwierig, aber wir haben es sehr gut und vor allem unfallfrei abwickeln können. Das Wetter am Samstag war bedeckt mit leichtem Schneefall, aber die Sicht war gut, alles bestens. Insgesamt können wir auf eine gelungene Veranstaltung zurückblicken und freuen uns auf eine Neuauflage nächste Saison.“ Den Sieg im ersten Slalom sicherte sich Sarah Prantl (SC Sölden-Hochsölden), gefolgt von Celina Herz (USV Skiclub Oetz) und Ann-Kathrin Neurauter (USV Skiclub Oetz). Im zweiten Slalom fuhr Maria Shkanova aus Minsk (Weißrussland) auf den ersten Platz, gefolgt von Magdalena Bentz (SC Göstling-Hochkar) und Karolina Auer (USV Skiclub Oetz). Die RUNDSCHAU gratuliert herzlich und wünschen allen Teilnehmerinnen weiterhin viel Erfolg! Weitere Ergebnisse unter: https://www.fis-ski.com/DB/general/event-details.html?sectorcode=AL&eventid=50270&seasoncode=2022 
Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Ausgabe Imst Kaunertal Landeck Zukunft Wohnen Polling Mario Greil SV Telfs Kapellengeschichte Seefelder Plateau Reutte Telfs Museumsverein des Bezirkes Reutte Silz Polling Tennis Fußball Ischgl Günther Platter Glenthof Völs Feuerwehr Haiming So war es früher Werner Friedle Musical TschirgArt Jazzfestival
Nach oben