Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Imst | Sport | 1. Juni 2021 | Albert Unterpirker

TC Silz ist weiter im Aufwind

TC Silz ist weiter im Aufwind<br />
(Nachwuchs-)Trainer Markus Klaunzner (hinten l.) wird für seine Arbeit mächtig gelobt. RS-Foto: Unterpirker
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
REDAKTION
Imst  Albert Unterpirker
TAGS
Ausgabe Imst TC Silz Martin Gritsch Markus Klaunzner Tennis Silz
Artikel teilen
Artikel teilen >

Hochklassiges Tennis und steter Mitglieder-Zuwachs

Auch heuer sieht man beim TC Silz wieder starkes Tennis. Vor allem die Mannschaft, die in der zweiten österreichischen Bundesliga spielt, bürgt für mitreißende Matches. Solche sind wohl auch am Donnerstag zu sehen, wenn Anif in Silz gastiert. Überhaupt läuft bei den Silzern quasi alles nach Plan – und auch die Mitgliederzahl steigt.
Von Albert Unterpirker

Die Silzer, die in der zweiten österreichischen Bundesliga spielen, stehen übrigens schon voll im Einsatz. Gegen Waidhofen/Ybbs und Hartberg musste man sich kürzlich zwar beugen, „dennoch waren wir kein Hundefutter“, so Obmann Marting Gritsch. Beide Gegner agierten mit einigen Profis. Bei Waidhofen spielten zwei Top-Leute (Nr. 400 und ehemalige Nr. 199 der Welt, Anm.) und auch Hartberg klotzte unter anderem mit Patrick Ofner, der Nummer fünf Österreichs. „Wir wollten nicht einen Haufen auswärtige Spieler einkaufen“, erklärt der Obmann die Silzer Philosophie, „trotzdem hat die ganze Mannschaft eine gute Figur gemacht.  Das waren sehr spannende und hochklassige Partien!“ Neuer Spielertrainer bei den Silzern ist übrigens Christopher Chiou, der schon beim IEV spielte. Daniel Lustig ist weiterhin die Nummer eins, neue Nummer zwei ist David Tomic, Nummer drei nun Johannes Bangratz. „Johannes sticht mit seinem unbändigen Kampfgeist hervor“, weiß Gritsch. Der Imster in Diensten der Silzer ist der einzige Akteur im Team, der noch ungeschlagen ist.

PROFESSIONELL. Ein absolutes Highlight wartet nun am Donnerstag, dem 3. Juni, wenn es in Silz gegen den ehemaligen Aufstiegsgegner Anif geht. Die Salzburger haben sich allerdings enorm verstärkt „und sind nun gespickt  mit Spitzenspielern – und hoher Favorit“. Für die Zuschauer ist diese erste Heimbegegnung eine tolle Möglichkeit, „um hochprofessionelles Tennis in Silz zu sehen“. Aber nicht nur in der 2. Bundesliga serviert Silz, auch die 35+ Mannschaft zeigt starkes Tennis und zwar in der Landesliga A, der in dieser Klasse höchsten Tiroler Spielklasse. Ebenfalls in der Landesliga A wäre heuer die 55+ Mannschaft gewesen, eine Nennung musste aber Corona- und verletzungsbedingt zurückgezogen worden. Im Nachwuchsbereich zeigte kürzlich die U11 im österreichweit ausgetragenen Kastner-Cup auf. „Drei Spieler sind unter die besten Acht gekommen“, so Gritsch, der anfügt: „Einzigartig in Silz ist auch der große Mitglieder-Zuwachs bei den Damen – wobei die Trainingsgruppe von freiwilligen Mannschaftsspielern trainiert wird.“

MITEINANDER. Derzeit hat der TC Silz 172 Mitglieder, über 60 Prozent Zuwachs konnte in zwei Saisonen verzeichnet werden. Bedanken möchte sich der Obmann bei den „sehr großzügigen Sponsoren wie der Gemeinde und dem (Gesamt-)Sportverein, die unsere Ziele und Innovationen unterstützen!“ Geplant ist unter anderem auch, das Tennis-Lokal neu zu gestalten. „Überhaupt legen sich der ganze Ausschuss und die zahlreichen freiwilligen Helfer sehr ins Zeug, sonst wären solche Erfolge nicht möglich!“ Nachsatz: „Aber nicht nur der Erfolg zählt, sondern auch das Miteinander!“
TC Silz ist weiter im Aufwind<br />
Martin Gritsch: „Es geht auch um das Miteinander.“ RS-Foto: Unterpirker
Ihr/Dein Draht zur Redaktion

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Über 91.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Erwin Reheis Lehrlinge Günter Salchner SPG Prutz/Serfaus Zirler Elias Schneitter SC Breitenwang Ausgabe Reutte Sautens Ötztaler Alpen Ötztal Tourismus Ausgabe Imst Telfs Sonja Ledl-Rossmann SV Zams Wolfgang Winkler Kematen Ötzi Regina Karlen Bürgermeister Rudolf Häusler Zusammen Helfen e5 Zirl Stift Stams Wirtschaftskammer Landeck
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.