Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Imst | Wirtschaft | 21. Juni 2022 | Agnes Dorn

Weinpräsentation im Stift

Weinpräsentation im Stift
Obmann-Stv. Robert Zangerl, Beirätin Sieglinde Knabl, Obmann Peter Zoller, Chronist Thomas Böhm und Kassier Adelbert Spiss (v.l.) vom Tiroler Weinbauverband stießen zur Weinpräsentation im Stiftsgarten an. RS-Foto: Dorn
Feedback geben
REDAKTION
Imst  Agnes Dorn
TAGS
Ausgabe Imst Stift Stams Tiroler Weinbauverband
Artikel teilen
Artikel teilen >

Tiroler Winzer luden zum Verkosten ihrer edlen Tropfen

Für die Geselligkeit, aber auch, um die Produkte der Tiroler Weinbauern in vielerlei Munde zu bringen, lud der Tiroler Weinbauverband kürzlich zur Weinverkostung und überzeugte von der hohen Qualität des Rebensaftes.
Agnes Dorn

Der Tiroler Wein hat in den letzten Jahren nicht zuletzt aufgrund des Engagements der Winzer selbst sowie dem vor elf Jahren gegründeten Tiroler Weinbauverband mit seinen inzwischen 81 Mitgliedern einen ziemlichen Spurt hingelegt. Auch hinsichtlich der Sortenentwicklung für den alpinen Raum habe sich einiges getan, führt Verbandsobmann Peter Zoller aus: „Besonders die Weißweinsorte Solaris hat sich hier in größeren Höhenlagen sehr bewährt und beträgt mittlerweile circa ein Drittel der Tiroler Weinbaufläche.“ Erfreulich seien auch die Auszeichnungen, die die Tiroler Winzer mit ihren Produkten in den letzten Jahren erhielten, wie der Haiminger Weinbauer betont: „Beispielsweise gab es bereits zweimal die Einstufung zum Salonwein, viele Silber- und Goldmedaillen bei der Austrian-Wine-Challenge mit über 12000 Einreichungen, Gold bei Concours International de Lyon oder Einstufungen bei -Falstaff mit bis zu 92 Punkten.“

„BEWUSST TIROL“. Erfreulich sei auch, dass der Verband in den elf Jahren seines Bestehens einige Fortbildungsveranstaltungen mit Fachleuten der Gebiete Kellertechnik sowie Weingarten organisieren konnte. Insgesamt sei der Tiroler Weinbau aber noch zu wenig bekannt, bedauert Zoller, der hier noch verstärkt auf Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen wie der jährlichen Weinpräsentation im Stift Stams setzen möchte. Über den letztjährigen Wein findet der Winzer vor allem lobende Worte: „Wir können uns über balancierte, elegante, frische Weißweine mit guter Säurestruktur und ausdrucksstarke, fruchtige Rotweine freuen.“ Auch die Gäste im Stiftsgarten genossen sichtlich den Rebensaft, der ihnen von neun Tiroler Winzern kredenzt wurde.
Weinpräsentation im Stift
Auch aus dem Tiroler Oberland waren einige edle Tropfen zu verkosten, die den Besuchern sichtlich mundeten. RS-Foto: Dorn
Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Tiroler Volksschauspiele Ausgabe Telfs Silz Oberperfuss Kematen Fußball Wirtschaftsbund Zirl Eröffnung Zams Jakob Wolf Anton Mattle Völs Landeck So war es früher Stift Stams Ausgabe Reutte Mieming Chronik Ausgabe Imst Jubiläum Konzert Telfs Günther Platter medienfrische
Nach oben