Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Landeck | Sport | 29. März 2021 | Von Albert Unterpirker

Mit zehn U12-Staatsmeisterin

Mit zehn U12-Staatsmeisterin<br />
Schon vor der Corona-Pandemie packte Anna Pircher starke Schläge aus, jetzt legte sie ein weiteres Schippchen drauf. RS-Foto: Unterpirker
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
REDAKTION
Landeck  Von Albert Unterpirker
TAGS
TC Zams Anna Pircher
Artikel teilen
Artikel teilen >

Nächstes Highlight Anna Pirchers vom TC Zams Tennis

Kürzlich kürte sich Anna Pircher zur österreichischen Nummer 1 in der U12-Kategorie, jetzt setzte die erst Zehnjährige mit dem U12-Staatsmeistertitel noch einen drauf. Und das gleich bei ihrem ersten Antreten.
Von Albert Unterpirker

Im burgenländischen Oberpullendorf sollte die große Stunde für Anna Pircher schlagen, konnte sich die Athletin des SV Zams Tennis dort doch zur U12-Staatsmeisterin küren. Pircher, als Nummer 1 angereist, zeigte gleich in den ersten drei Runden große Klasse, und holte diese Matches alle mit jeweils 6:0, 6:0-Siegen. Erst im Semifinale musste sie ihre ersten Games (6:1, 6:3) aus der Hand geben, um im Finale dann sicher und glasklar mit 6:0, 6:1 zu reüssieren. „Von jung auf versucht man bei ihr ein gesamtheitliches Spiel zu entwickeln, das ist eines der wesentlichsten Dinge, warum Anna derart dominant auftritt“, sagt Headcoach Hannes König und fügt an: „Es gibt kaum Schläge, die sie in ihren jungen Jahren nicht beherrscht.“ Es sei wichtig, dass in solchen Pandemie-Zeiten auch Turniere stattfinden, da international sehr viel eingeschränkt sei. Dennoch würden zukünftige Planungen so angelegt werden, um auf europäischer Ebene bald Turniere zu spielen. Was sagt er zur Leistung von Anna? „Wir dürfen nicht selbstgefällig werden, weil ihre großen Aufgaben erst kommen – aber sie hat eine super Leistung gezeigt. Sie ist auch als Nummer eins in das Turnier gestartet. Der Druck war vorhanden, und jeder erwartete, dass sie klar gewinnt. Sie meisterte das hervorragend und wurde ihrer Favoritenrolle gerecht – wie die Ergebnisse zeigen.“

ATHLETIK. Auch bezüglich Ernährung tut sich einiges. „Es hat eine Ernährungsumstellung unter der Anleitung von Base Five-Athletiktrainer und Sportwissenschafter Christopher Schröck gegeben, und Anna hat dadurch einiges an Kilos verloren. Sie hat athletisch einen weiteren Schritt nach vorne gemacht. Das hilft natürlich enorm, wenn man die tennisspezifische Entwicklung weiter nach vorne treiben will.“ Außerdem: „Anna stellt tagtäglich unter Beweis, dass sie Spaß am Tennis hat und sehr gerne zu Turnieren fährt“, erzählt der Headcoach. Ein Bonmot am Rande gibt es von den Staatsmeisterschaften auch zu berichten: „Jürgen Melzer, ehemaliger Weltklassespieler und jetziger ÖTV-Sportdirektor, hat Anna beim Turnier beobachtet, und mit ihr sogar zwei Stunden persönlich Tennis gespielt. Laut seiner Aussage ist er sehr angetan von ihrem Können – und ältere Spieler könnten sich von ihrer Professionalität und ihrem Einsatz eine Scheibe abschneiden.“ Wie stark die erst Zehnjährige vom TC Zams ist, stellte sie ebenfalls bei ihrem Erstrundenspiel in der U14-Staatsmeis-terschaft unter Beweis. Zwar musste sich Anna dort der späteren Staatsmeis-terin geschlagen geben, rang dieser im zweiten Satz aber immerhin vier Sätze ab. „Körperlich ist Anna da natürlich noch weit unterlegen, trotzdem spielt sie hervorragend mit, obwohl sie über drei Jahre jünger ist als die meisten bei dieser U14-Meisterschaft“, so König. Was steht demnächst an? „Jetzt gehen wir wieder in die Trainingsphase und versuchen alle Turniere, die sich anbieten und mit dem Auto zu erreichen sind, zu spielen.“




 
Mit zehn U12-Staatsmeisterin<br />
Anna Pircher bei der Siegerehrung in Oberpullendorf Foto: Doris Pircher
Mit zehn U12-Staatsmeisterin<br />
Anna Pircher holt den U12-Staatsmeis-tertitel. RS-Foto: Unterpirker
Ihr/Dein Draht zur Redaktion

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Über 91.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Ausgabe Reutte ÖBB landwirtschaftliches Auslandspraktikum Wirtschaftskammer Reutte Wolfgang Klien Mahnwache Ötzerau Wohnanlage „Gustl“ Stefan Weirather Zams Ausgabe Imst Bürgermeister Günter Salchner Landeck Marktgemeinde Reutte Zirl Sautens Österreichisches Bundesheer ÖBB-Kundenservice Bürgermeister Alois Oberer Telfs nordische Ski-WM Wolfgang Haas Wirtschaftsbund Reutte Zwölferspitze
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.