Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Chronik | 14. September 2020 | Sabine Schretter

„Alle Kinder lernen lesen!“

Voller Einsatz bei der vertonten Bildergeschichte.
vorher
nachher
FEEDBACK
REDAKTION
Reutte  Sabine Schretter
TAGS
Volksschule Archbach Sommerschule
Artikel teilen
Artikel teilen >

Sommerschule an der Volksschule Archbach war ein voller Erfolg

Das abgelaufene Schuljahr stellte Schüler, Lehrer und Eltern aufgrund der Corona-Pandemie vor besondere Herausforderungen. Um Defizite, die während des Lockdowns eventuell entstanden, bestmöglich auszugleichen, wurde eine zweiwöchige Sommerschule angeboten. Das Programm ermöglichte die Festigung der Unterrichtssprache Deutsch.
Von Sabine Schretter
Die Volksschule Archbach, unter der Leitung von Dir. Sabine Gruber, übernahm die Organisation und Durchführung der Sommerschule in Reutte. Sabine Gruber bereitete gemeinsam mit einem jungen und engagierten Team von Lehramtsstudentinnen und Lehrerinnen ein tolles Programm vor, das die Sommerschüler vom ersten Tag an begeisterte. Es wurde gesungen, getanzt, Theater gespielt, gelesen und sogar eine eigene Zeitung produziert.

Sprache öffnet Türen.
„Sprache ist ein Verkehrsmittel, das Gedanken von einem Kopf in den nächsten transportiert“, leitete Dir. Sabine Gruber ihre Begrüßungsrede ein. Sprache als besondere Gabe ist dem Menschen eigen. Wer Wörter mit Bedacht wählt und sinnvoll zusammensetzt, formt Sätze. „So teilen wir uns einander mit, so teilen wir unsere Gedanken“, sagte Sabine Gruber. Die Sommerschule ermöglichte eine besondere Förderung für Kinder mit Migrationshintergrund, festigte die Unterrichtssprache Deutsch und soll nun den Schulstart erleichtern.
 
„Alle Kinder lernen lesen!“
Die Superhelden der Welt auf der großen Bühne!
Bgm. Luis Oberer nannte Reutte eine Multi-Kulti-Gemeinde. „Besonders wichtig ist es, die Sprache, die hier bei uns gesprochen wird, gut zu erlernen. Sie ist ein wichtiges Instrument, um gut zusammenzuleben und zusammenzuarbeiten.“ „Hat denn die Hauskatze der VS Archbach auch mit euch Deutsch gelernt“, fragte er die Schüler schmunzelnd und freute sich auf das bunte Programm, das mit einem Theaterstück eröffnet wurde. Unter der Leitung von Franziska Brej-cha und Katharina Scheiber hatten die Schüler ein Drehbruch geschrieben, Rollen verteilt und Kostüme und Kulissen gebastelt. Das Publikum wurde auf eine Reise in die Vergangenheit entführt, begegnete Sauriern und Prinzessinnen, Hexen, Superhelden und Schurken. Am Ende siegte das Gute, das Universum wurde gerettet und das Licht vertrieb die Dunkelheit.
Celina Perl und Chiara Wolf betreuten die Musikgruppe, die eine vertonte Bildgeschichte „Sommerschule der Dschungeltiere“ darbot. Die Dschungeltiere freuten sich allesamt auf die Sommerschule – nur noch einmal schlafen, dann war es so weit. Pünktlich, als der Wecker klingelte, kamen Schlangen, Vögel, Elefanten, Löwen, Giraffen und Nilpferde zur Schule. Auch das Papageienkind kam singend angeflogen. Und die ganze Truppe trällerte „Der Papagei ein Vogel ist...“.
 
„Alle Kinder lernen lesen!“
Zwei engagierte Nachwuchsjournalisten.
Auch um den jounalistischen Nachwuchs braucht man sich in Reutte offensichtlich keine Sorgen zu machen. Eine Schülergruppe, die Timna Foroutan unter ihre Fittiche genommen hatte, produzierte „Die beste Zeitung der Welt“ – wie sie ihre Schülerzeitung nannten. Dabei wagten sich die Schüler auch an die Königsdisziplin des Live-Interviews. Eine Kostprobe von der „Witze-Seite“ wurde zum Besten gegeben und verfehlte ihre Wirkung nicht: „Neulich wollte ich Spiderman anrufen, aber der hatte kein Netz“ – Lachen im Publikum!
Unter den Ehrengästen war auch Bezirksschulinspektorin Edith Müller, die vor allem den Pädagoginnen dankte. „Lernen ist so viel mehr, als Wissen anzuhäufen. Das haben Sie alle mit diesem großartigen Projekt gezeigt.“ Christian Biendl, Leiter der Bildungsregion West, zeigte sich erfreut, dass die VS Archbach die Sommerschule Reutte ermöglichte. Zu den Ehrengästen zählte auch Josef Vögele von der KPH Edith Stein. Als am Ende der Veranstaltung Sabine Gruber dann noch verkündete, dass eine der jungen Pädagoginnen, Alena Singer, ab Montag an der VS Archbach unterrichten werde, war die Vorfreude der Kinder auf den Schulstart nochmal größer.
 
Die Oberländer Rundschau

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Künftig erhalten über 90.000 Haushalte wöchentlich die aktuellsten News!
Die Oberländer Rundschau wurde 1978 gegründet.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

jetzt NEU: Jobs im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.