Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Chronik | 18. August 2020 | von Sabine Schretter

Das Richtige tun

Manuela M., Beate R., Michelle M., Viktoria K. und Ortsstellenleiter Christoph Carolus (v.l.) wissen, wie man Unfallverletzungen für Übungen wirklichkeitsnah darstellt. Foto: Rotes Kreuz
vorher
nachher
FEEDBACK
REDAKTION
Reutte  von Sabine Schretter
TAGS
Rot-Kreuz-Ortsstelle Elbigenalp Unfalldarstellung Christoph Carolus
Artikel teilen
Artikel teilen >

Übung mit realistischer Unfalldarstellung in der Rot-Kreuz-Ortsstelle Elbigenalp

Dass man üben muss, um für den Ernstfall vorbereitet zu sein, weiß jeder. Aber, dass auch die Vorbereitungen für diese Übungen viel Arbeit und Engagement bedeuten, wird oft vergessen.
von Sabine Schretter

Manuela, Beate, Michelle und Viktoria von der Ortststelle Elbigenalp des Roten Kreuzes leisten hier einen wichtigen und kreativen Beitrag. Sie haben sich dem Darstellen von realistischen Unfallverletzungen verschrieben. Mit viel Geschick und Können zaubern die vier erschreckend realistische Wunden, die auf den ersten Blick verblüffend echt wirken. Dahinter stecken viel Aufwand und Zeit. Die jungen Frauen eignen sich nicht nur das umfassende Wissen über das Schminken an, sondern besorgen auch die vielen unterschiedlichen Materialien, die gebraucht werden.

KREATIVE WEITERBILDUNG.  „Es macht uns Spaß, uns gemeinsam weiterzubilden und in der Ortsstelle kreativ einzubringen“, sind sich die vier einig. „Und die Übungen werden auch realitätsnäher, so sind alle Sanitäter mit noch mehr Freude und Elan bei den Übungen dabei.“ Dieser tolle Einsatz stärkt auch die Gemeinschaft und das Vereinsleben. Ortsstellenleiter Christoph Carolus freut das Engagement: „Ich schätze die Arbeit sehr, die unsere Mädels leisten, und bin stolz auf sie!“
Die Oberländer Rundschau

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Künftig erhalten über 90.000 Haushalte wöchentlich die aktuellsten News!
Die Oberländer Rundschau wurde 1978 gegründet.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

jetzt NEU: Jobs im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.