Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Chronik | 7. September 2020 | Sabine Schretter

Frevel an Mensch und Umwelt

Frevel an Mensch und Umwelt
Unfassbar, wie dreist man sein muss, so etwas zu tun! Fotos: Rechling
FEEDBACK
REDAKTION
Reutte  Sabine Schretter
Artikel teilen
Artikel teilen >

Intakte Lebensmittel und Bauschutt im Wald entsorgt

Es lässt einen erschaudern, macht betroffen und zornig, wenn man bei einem Spaziergang auf illegal entsorgten Müll stößt. So geschehen einem aufmerksamen RUNDSCHAU-Leser in Ehenbichl.
Von Sabine Schretter
Im Bereich des Skigebiets Waldrast in Ehenbichl machte ein Spaziergänger die erschütternde Entdeckung: Hier hatte sich tatsächlich jemand erdreistet, intakte Lebensmittel, vermischt mit diversem Bauschutt und Abfallmaterial einfach im Wald zu entsorgen. Auf Nachfrage bei der Gemeinde Ehenbichl erfuhr die RUNDSCHAU, dass man über die Tatsache informiert sei und dem nachgehe. „Leider wurde niemand bei dieser Tat beobachtet. Aber es ist ein Wahnsinn, denn hier wurden keine Abfälle, sondern vollkommen intakte und verwendbare Lebensmittel entsorgt“, zeigte sich ein Gemeindebediensteter erschüttert. Ehenbichls Bürgermeister Wolfgang Winkler erklärte gegenüber der RUNDSCHAU: „Wir haben den Grundeigentümer verständigt, der auch die fachgerechte Entsorgung übernimmt, obwohl er mit dem Geschehen nichts zu tun hat. Leider wissen wir nicht, wer diese Untat vollbracht hat. Es wird auch Anzeige bei der Bezirkshauptmannschaft erstattet.“
Wer auch immer hier am üblen Werk war, dem seien diese zwei äußerst informative Filme empfohlen: „Wasted! The story of Food Waste“ (2017) zeigt den Zusammenhang von Nahrungsmittelverschwendung und Klimawandel. Köche geben  darin wertvolle Tipps, wie man durch Abfallvermeidung ein sichereres Ernährungssystem schaffen kann. „Taste the waste“ (2011), ein deutscher Dokumentarfilm des Filmemachers Valentin Thurn, der das Ausmaß der entsorgten Lebensmittel deutlich vor Augen führt.
Frevel an Mensch und Umwelt
Lebensmittel und Müll im Wald entsorgt.
Die Oberländer Rundschau

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Künftig erhalten über 90.000 Haushalte wöchentlich die aktuellsten News!
Die Oberländer Rundschau wurde 1978 gegründet.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

jetzt NEU: Jobs im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.