Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Chronik | 4. Oktober 2021 | Michaela Färber

Grenzenloses Walderlebnis

Grenzenloses Walderlebnis
Das Highlight der neuen Dauerausstellung „Mein Wald“: mehrdimensionales Walderlebnis in der Spiegelkammer. RS-Foto: Färber
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
REDAKTION
Reutte  Michaela Färber
TAGS
Walderlebniszentrum Ziegelwies Dauerausstellung "Mein Wald"
Artikel teilen
Artikel teilen >

Das Walderlebniszentrum Füssen-Ziegelwies (WEZ) bietet mit der Dauerausstellung eine neue Attraktion

Seit dem Jahr 2000 widmet sich der Trägerverein Ostallgäu-Außerfern dieser äußerst erfolgreichen Einrichtung. Das WEZ ist nicht nur das einzig grenzüberschreitende, sondern auch eines der meist besuchten seiner Art.
Von Michaela Färber.
FORTSETZUNG EINER ERFOLGSGESCHICHTE.
Am Freitag, dem 1. Oktober, erfolgte die feierliche Eröffnung der neuen kostenlosen (!) Dauerausstellung „Mein Wald“ – Corona-bedingt mit eineinhalb Jahren Verspätung. Zahlreiche Geladene waren erschienen um den Festrednern zuzuhören. Neben Reinhold Sontheimer, dem ersten Vorsitzenden des Trägervereins, Stephan Kleiner von der Forstdirektion Füssen und Maximilian Eichstetter, dem amtierenden Bürgermeister von Füssen, die alle die Bedeutung des WEZ als äußerst erfolgreichen Publikumsmagneten und Naherholungsgebiet betonten, ließ vor allem Angelika Schorer, Mitglied des Bayerischen Landtages und stellvertretende Landrätin, aufhorchen. Sie unterstrich die erlebnispädagogische Funktion des WEZ und damit die zukunftsweisende Aufgabe dieser Einrichtung: Klimaschutz ohne Wald sei nicht möglich, deshalb sollten möglichst alle Kinder und Jugendlichen im Rahmen von Erlebnisführungen an diese Problematik herangeführt werden.

ENTDECKEN, STAUNEN, BEGREIFEN.
Auch Ministerialrat Franz Paulus schlug in die gleiche Kerbe: Es wurden in den letzten Jahren viel Geld und Mühe investiert, um in einem ca. 100 Quadratmeter großen, lichtdurchfluteten Saal eine Dauerausstellung zu konzipieren, die nach modernsten museumspädagogischen Aspekten gestaltet ist. Sie ist in selbsterklärende Wege, Themen und Spielbereiche gegliedert und erlaubt auf spannende und interaktive Art und Weise das wertvolle Ökosystem Wald buchstäblich zu „be-greifen“. Damit lässt sie die Besucher künftig unsere Natur mit anderen Augen sehen.
Ihr/Dein Draht zur Redaktion

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 91.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Landesliga West Zirl SV Reutte Haiming Österreichischer Tierschutzverein Kulturzeit Außerfern Huanza 2021 Telfs Josef Huber Kulturzeit Außerfern Huanza Ötztal-Bahnhof barocken Malereien Pitztal Josef Leitner VZ Breitenwang Götzens Zirlerberg uni goes Reutte Ziegelwies Nacht der Museen Außerfern/Allgäu Lech-Life-Symposium Ausgabe Reutte Naturpark Tiroler Lech LH Günther Platter Ausgabe Imst Hotel Maximilian
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.