Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Chronik | 13. September 2021 | Sonja Kofelenz

Landeshauptmann Platter auf Sommertour im Bezirk Reutte

Landeshauptmann Platter auf Sommertour im Bezirk Reutte
Sichtlich wohl fühlt sich Bezirksgeschäftsführer und BM-Stv. Klaus Schimana in den neuen Räumen der VP Reutte. RS-Fotos: Kofelenz
Feedback geben
REDAKTION
Reutte  Sonja Kofelenz
TAGS
VP Bezirksgeschäftsführer Klaus Schimana Parteilokal Landeshauptmann Günther Platter Sommertour
Artikel teilen
Artikel teilen >

Landeshauptmann Platter auf Sommertour im Bezirk Reutte

Helle, freundliche Räume und eine angenehme Atmosphäre – der perfekte Platz zum Arbeiten. Das neue Parteilokal der VP Reutte wird auch für Sprechstunden, Sitzungen und Pressekonferenzen bestens geeignet sein. Eingeweiht wurde es mit dem Besuch des Landeshauptmanns anläßlich seiner Sommertour durch die Bezirke.
Von Sonja Kofelenz.
Gleich gegenüber dem Marktgemeindeamt zog vergangene Woche die Volkspartei Reutte nach längerer Umbauphase in ihre neuen Büro-räumlichkeiten ein. Mit dem Umzug in die Mühler Straße 3 sei ein lang- gehegter Wunsch in Erfüllung gegangen, man ist nun „sichtbarer“ geworden, freute sich Bezirksgeschäftsführer und Bürgermeister-Stv. Klaus Schimana. Zur ersten Veranstaltung begrüßte er Landeshauptmann Günther Platter, Landtagspräsidentin Sonja Ledl-Rossmann und Nationalrätin Elisabeth Pfurtscheller, die zur Zeit auf Sommertour durch die Bezirke sind.  Das neue Büro passt zum Rahmen und gebe ihm ein gutes Gefühl, meinte LH Platter zu Beginn des Pressegesprächs und sprach dann verschiedene Punkte an, die die Landespolitik zur Zeit maßgeblich beschäftigen.

Paradigmenwechsel.
An erster Stelle steht die Pandemie. „Ich sehe es als Sensation, in dieser kurzen Zeit einen wirksamen Impfstoff zu haben“, stellt er fest und berichtet, gerade von der Landeshauptleutekonferenz kommend, von den dort gefassten Beschlüssen. Künftig werden nicht mehr die Inzidenzzahlen herangezogen, man richtet sich nun nach der Auslastung der Intensivbetten, um Maßnahmen zu setzen. Die kommenden Maßnahmen seien zum Schutz der Ungeimpften, so der Landeshauptmann. Die letzten eineinhalb Jahre waren eine schwierige Zeit, so auch Ledl-Rossmann, es war eine Herausforderung für die Politik, die Lage im Griff zu haben.

Arbeitswelt und Klimawandel.
Die Covid-19-Krise sorgte für eine extrem hohe Arbeitslosenquote. Platter stellte fest, dass im Vergleich mit anderen Bundesländern Tirol gut dastehe und nun bereits wieder mit 2,4 % Arbeitslosenquote bei Vollbeschäftigung sei und er stellt unser Bundesland als besten Wirtschaftsstandort in den Vordergrund. Ziel der Politik sei es auch, wieder in Richtung Null-Defizit zu kommen, wobei hier die Jahre 2024/2025 als Ziel angestrebt werden. Als Top-Thema bezeichnet Platter den Klimawandel. Hier gehe es darum, regionale Kreisläufe zu stärken. Bürger und Politik sind aufgerufen, ihren Betrag dazu zu leisten, meint er. Es sei ein fataler Fehler, Produktionen in andere Länder auszulagern und erwähnt in diesem Zusammenhang als Beispiel Novartis mit der Penicillin-Produktion.

Weitere brennende Themen.
Kurz angesprochen werden Pflege, HTL Reutte und illegale Immigration. Im Pflegebereich sei ein Ziel, die Bettenkapazität zu erweitern und Tagesbetreung ergänzend zur mobilen Pflege verstärkt anzubieten. Land, Bund und Gemeinden arbeiten dazu an einem gemeinsamen Weg. Besonders freut sich Ledl-Rossmann über die gelungene Installation der HTL in Reutte, die heuer schon zweiklassig geführt wird.  Das Erfolgsprojekt sorge für eine gezielte Ausbildung im Sinne der heimischen Betriebe.
Angesprochen auf die kommende Gemeinderatswahl stellt NR Pfurtscheller fest, dass der Bezirk Reutte mit drei Bürgermeisterinnen und mehreren Frauen in politischen Funktionen ein Vorzeigebezirk sei. In ihrer Arbeit möchte sie Frauen in der Tiroler Volkspartei unterstützen.
Die Tiroler Volkspartei bereitet sich auf die Wahlen vor. Derzeit stellt die Partei 3/4 der Bürgermeister im Land. Das sei ein hohes Niveau und es ist das Ziel, das zu halten, so Platter abschließend.
Landeshauptmann Platter auf Sommertour im Bezirk Reutte
NR Elisabeth Pfurtscheller, Landeshauptmann Günther Platter und Landtagspräsidentin Sonja-Ledl Rossmann sprechen brennende Themen an.
Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Ischgl Tiroler Volksschauspiele Vernissage So war es früher Margarete Maultasch ÖGB Ausgabe Reutte Sautens Chronik ÖVP Bezirk Imst St. Leonhard im Pitztal Ökologisierung Lechtal Internationaler Feuerwerbewerb Monster und Margarete Polling Seefeld Tourismus Reutte großer Wegerich Telfs Ötztal Landeck Ausstellung Almwirtschaft
Nach oben