Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Chronik | 22. Feber 2022 | Sabine Schretter

Unsinniger vertagt

Unsinniger vertagt
Weil Vorfreude die schönste Freude ist, fiebern die Faschingsgilde Reutte und alle Teilnehmenden schon jetzt dem großen Faschingsumzug am Unsinnigen in der Saison 2022/23 entgegen. Für heuer musste der Umzug leider abgesagt werden. Foto: RS-Archiv
Feedback geben
REDAKTION
Reutte  Sabine Schretter
TAGS
Ausgabe Reutte Faschingsumzug Faschingsgilde Reutte Unsinniger Donnerstag Marktgemeinde Reutte
Artikel teilen
Artikel teilen >

Hui Haxn heißt es dann in der Faschingssaison 2022/2023

Eigentlich ist der Unsinnige Donnerstag der närrische Fixtermin in Reutte. Traditionell findet dann nämlich der große Faschingsumzug in der Marktgemeinde statt.
Von Sabine Schretter

Traurig, dass auch heuer wieder Corona die Faschingsfreude und Ausgelassenheit trübt. Die Lockerungen für Veranstaltungen kamen für die Faschingsgilde Reutte zu kurzfristig. Die Organisation des Umzugs am Unsinnigen in der gewohnten Form wäre in der kurzen verbelibenden Zeit nicht möglich gewesen. Nichts desto trotz freuen sich die Veranstalter auf die Faschingssaison 2022/20223, wo ein Umzug am Unsinnigen Donnerstag mit bunten Kostümen, guter Musik und ausgelassener Stimmung wieder  zum närrischen Fixpunkt in der Marktgemeinde Reutte wird. Bis dahin gibt’s von der Faschingsgilde Reutte ein herzliches „Hui Haxn!“
Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
ÖFB-Cup Wirtschaftsbund Haiming Landeck rauschender Wildbach Rundgang bühne.oberperfuss Seefeld Werner Friedle zerstört Ausgabe Imst Ausgabe Telfs Ausgabe Reutte Ötztaler Wasserkraft GmbH Zams So war es früher Paul Flora medienfrische Zirl Mieming Telfs Andreas Einberger Villa Schindler Anton Mattle Über die Alpen: Entdecken. Schätzen. Leben!
Nach oben