Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Chronik | 2. Jänner 2020 | Sabine Schretter

Zeit des Gebens

Zeit des Gebens
Dr. Christoph Hilz (Vorstand Elektrizitätswerke Reutte AG), Mag. Claudia Henn-Meßmer (Obfrau und psychologische Beraterin BASIS), Evelyn Mages (Geschäftsführerin BASIS), Katja Berktold (Obfrau-Stv. BASIS) und Michael Hold (Vorstand Elektrizitätswerke Reutte AG) (v.l.) bei der Übergabe des Spendenschecks.
Foto: Victoria Juen
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
REDAKTION
Reutte Sabine Schretter
TAGS
Ausgabe Reutte Dr. Christoph Hilz Dr. Hemma Meßner-Eccher Evelyn Mages EWR Mag. Claudia Henn-Meßmer Mag. Gabriele Schick Michael Hold Verein „BASIS“ Weihnachtsspende
Artikel teilen
Artikel teilen >

EWR spenden namhaften Betrag an Verein BASIS


Weihnachten ist die Zeit des Gebens – das finden auch die Elektrizitätswerke Reutte und so spendet das Unternehmen zu Weihnachten 2.500 Euro an eine Organisation, die das ganze Jahr über so vielen Menschen hilft – an den Verein „BASIS“ – Frauenservice und Familienberatung Außerfern.

Familien- und Partnerschaftsprobleme, Lebensplanung, berufliche Veränderung – seit der Gründung 1996 ist der Verein „BASIS“ eine wichtige Einrichtung und die Anlaufstelle für Frauen, Männer und Familien im Falle von persönlichen oder beruflichen Schwierigkeiten.
„Wir haben mit Personen in Überforderungssituationen zu tun. Sei es eine berufliche Neuorientierung, persönliche Krisen oder andere Probleme. Veränderung heißt oft Unsicherheit und da kommen manche ins Wanken. Wir bieten ein breites Spektrum an Angeboten, um diesen Menschen zu helfen“, so Evelyn Mages, Geschäftsführerin des Vereins.
Das vierköpfige Team, bestehend aus der Geschäftsführerin und Beraterin Evelyn Mages und den Beraterinnen Mag. Gabriele Schick, Dr. Hemma Meßner-Eccher und Mag. Claudia Henn-Meßmer, setzt sich für Frauen und Familien in Not ein. Die Institution macht vor allem die „unbürokratische und schnelle Hilfe aus“, so Claudia Henn-Meßmer. „Sehr erfreulich ist auch, dass immer mehr Männer diese Hilfe in Anspruch nehmen. Im Bereich Familienberatung sind es bereits 20 Prozent Männer, die sich an uns wenden. Männer erkennen zunehmend, dass sie ein wichtiger Teil der Familie sind und wollen an diesen Beziehungen arbeiten.“
Für den guten Zweck.

Die Elektrizitätswerke Reutte freuen sich, dem Verein mit einer Weihnachtsspende von 2.500 Euro unter die Arme greifen zu können. „Die Unterstützung regionaler Einrichtungen liegt uns als regionales Unternehmen besonders am Herzen und wir freuen uns, mit dieser Spende Familien in Problemsituationen zu helfen“, so Dr. Christoph Hilz, Vorstand der Elektrizitätswerke Reutte AG.
Der Verein freut sich über die großzügige Spende und wird das Geld im Beratungsbereich für die Hilfesuchenden einsetzen.
Ihr/Dein Draht zur Redaktion

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Über 91.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
„Martha – let’s start giving“ „Alouette II“ „Libelle“ Telfs Ötzi e5 Lehrlinge Zirl „Wenn Opa über die Stränge schlägt“ Josef Geisler Zusammen Helfen Ausgabe Imst SV Zams Ötztaler Radmarathon „Pro Wolf“-Transparent Ötztaler Alpen Haiming „Kids-Mobil-Tirol-Initiative“ Lechaschau Stift Stams „Martha“ Ausgabe Reutte SPG Prutz/Serfaus lorian Klotz Zirler Elias Schneitter
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.