Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Artikel teilen
Artikel teilen >

Zu Ehren des hl. Martin

Patroziniumsfest in Wängle

Am 11. November wurde in vielen Gemeinden des Bezirks der Ehrentag des hl. Martin gefeiert – mit Laternenumzügen, Glühwein und Punsch. Besonders traditionell wurde das Fest in Wängle gefeiert, wo der hl. Martin Kirchenpatron ist.
13. November 2023 | von Von Johannes Pirchner
Die Messe zu Ehren des hl. Martin, des Wängler Kirchenpatrons, wurde im Beisein der Bürgermeister von Wängle und Höfen, Florian Barbist und Rüdiger Reyman (v.r.), unter Leitung von Pfarrer Zeisler gefeiert. RS-Foto: Pirchner
Von Johannes Pirchner


Am Vormittag wurde eine Festmesse zu Ehren des Heiligen zelebriert. Der Festmesse stand, im Beisein von Vikar Joemon Varghese und Diakon Patrick Gleffe, Weißenbachs Pfarrer Andreas Zeisler vor. Zu Martini gibt es in Wängle eine alte Tradition: Die Gläubigen aus Weißenbach besuchen ihre ehemalige Mutterpfarre Wängle zu deren Patrozinium. Dafür besuchen die Wängler und Höfener am 20. Jänner die Weißenbacher am Tag des hl. Sebastian, der in dieser Pfarre Kirchenpatron ist. Auch in diesem Jahr nahm eine kleine Abordnung aus Weißenbach am Wängler Patrozinium teil, ein paar Weißenbacher  waren sogar, entsprechend der Tradition, zu Fuß gekommen. Auch  die beiden Bürgermeister der Pfarre Wängle-Höfen, Florian Barbist (Gemeinde Wängle) und Rüdiger Reyman (Gemeinde Höfen) nahmen an der Messe teil. Im Anschluss luden die Pfarre und Gemeinde Wängle in den Gasthof Kröll ein. Am Abend fand um 17.45 Uhr der feierliche Martini-Umzug der Kindergarten-  und Volksschulkinder statt. Im Anschluss an die Martiniandacht gab es ein gemütliches Beisammensein mit Glühwein und Kastanien. Die letzten Gläubigen verließen die Stände sehr heiter gegen ca. 20.45 Uhr. Der Erlös aus der Kollekte der Festmesse und der Andacht kommt der Initiative „Hoffnung für Flüchtlinge“ zugute.

Feedback geben

Feedback abschicken >
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.