Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Kultur | 7. September 2020 | Uwe Claus

Kulturzeit wurde eingeläutet

Stefan Sauter und Huanza-Obfrau Veronika Kunz-Radolf eröffneten die 31. Außerferner Kulturzeit in Tannheim. RS-Fotos: Claus
vorher
nachher
FEEDBACK
REDAKTION
Reutte  Uwe Claus
Artikel teilen
Artikel teilen >

Interessantes Programm für Kulturfreunde

Spektakulärer Auftakt der 31. Außerferner Kulturzeit im Felixe Minas Haus in Tannheim: In einer mit Höhepunkten ge-spickten Show, unter der Regie von Stefan Sauter, überraschte der Kulturverein „Huanza“ wieder einmal seine Gäste. Mit einem „künstlerischen Almabtrieb“ wurde der Kulturherbst im Bezirk im wahrsten Sinne des Wortes „eingeläutet“.
Von Uwe Claus
Nach einer kurzen Begrüßung durch „Huanza“-Obfrau Veronika Kunz-Radolf, musikalisch umrahmt vom Quartett „Tirol Trauma“, freute sich Tannheims Bürgermeister Markus Eberle über die Tatsache, dass nach langer ruhiger Zeit die Kultur wieder Einzug im Ort hält. „Kultur und Natur prägen die Menschen und sind wichtig für soziale Kontakte“, sagte er und dankte der Obfrau für ihre vielen Ideen, die sie in die „Huanza“ ebenso wie seit Jahren auch in der örtlichen „Galerie Augenblick“ einbringt.
Den Einstieg ins Programm am Samstagabend machte Stefan Sauter zusammen mit Tina Simmerle, indem die beiden das Wort „Läuten“, als „intellektuellen Schmarren apostrophiert“, in rund 20 Sprachen übersetzten. Nach einem Rundgang um das kleine Museum betrat die Gästeschar das Haus, in dem in ganz besonderer Atmosphäre eine ganze Reihe an Künstlerinnen und Künstlern verschiedenster Couleur wartete. Reuttener Männer mit Alphörnern, drei Damen mit der Ziehharmonika, Lisa Moon mit einer atemberaubenden Luftnummer, Breakdancer mit spektakulären Darbietungen und der Tannheimer Chor „Unus Mundus“ führten die begeisterten Gäste von einem Höhepunkt zum andern. Es wurde gesungen, getanzt und musiziert, dass es eine wahre Freude war, die Spannung bis zuletzt anhielt und keinerlei Langeweile aufkam.
Diesem Auftakt nach Maß folgen noch elf weitere Veranstaltungen: vom Kabarett am heutigen Mittwoch in der Zeillergalerie mit Stefan Waghu-binger, um 20 Uhr, über Konzerte mit Klassik und Jazz bis hin zu Ausstellungen und Lesungen. Den Abschluss bildet am 11. Oktober, um 19 Uhr ,das Vokalensemble „Stimmen“ mit einem Chorkonzert im Veranstaltungszentrum Breitenwang unter dem Motto „Es herbschtelet“. Weitere Informationen unter www.huanza.at
Kulturzeit wurde eingeläutet
Spektakulär der Auftritt von Lisa Moon mit ihrer Luftakrobatik.
Die Oberländer Rundschau

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Künftig erhalten über 90.000 Haushalte wöchentlich die aktuellsten News!
Die Oberländer Rundschau wurde 1978 gegründet.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

jetzt NEU: Jobs im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.