Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Artikel teilen
Artikel teilen >

So war es früher - Ausgabe Reutte (KW34/22)

23. August 2022 | von Peter Linser
So war es früher - Ausgabe Reutte (KW34/22)
Hauptschule Untermarkt, 1952.
Drückende Schulraumnot – über 700 Kinder von Volks- und Hauptschule im damaligen (heutigen) Volksschulgebäude – führten zum Bau der jetzigen NMS Untermarkt. Die Hauptschulchronik berichtete darüber: Endlich, am 23. November 1952 war es soweit. Bei dichtem Schneetreiben zogen nach dem feierlichen Festgottesdienst unter Musikklängen die Schuljugend, die Behördenvertreter von Land und Bezirk, die Geistlichkeit, viele Bürgermeister, Vertreter der Baufirmen und die interessierte Bevölkerung zur neuen Hauptschule. Beim Festakt nahm Dekan Geistlicher Rat Alois Mauracher die Weihe des Gebäudes vor, nachdem Architekt Ing. Sterzinger dem Bürgermeister Dr. Wagner den Schlüssel überreicht hatte. Nach den Dankesreden übernahm Hauptschuldirektor Purtscheller die Schlüssel für die neue Schule. Drei Tage lang blieb sie für die Besichtigung offen, ehe am 27. November 1952 der reguläre Unterricht begonnen werden konnte. Erleichtert vermerkte Volksschuldirektor Kurz in der Schulchronik: „Stolz zogen die Hauptschüler in ihren Prachtbau, aber nicht weniger freudig nahmen auch wir von unserem ganzen Schulhaus Besitz. Jetzt erst konnte in geordneter Weise ein lehrplanmäßiger Unterricht wieder aufgenommen werden. Des Herrgotts Segen ruhe nun auf beiden Schulhäusern und der fleißigen Arbeit von Schülern und Lehrer.
Foto: Archiv Marktgemeinde Reutte

Feedback geben

Feedback abschicken >
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.