Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Sport | 27. September 2021 | Sabine Schretter

Golden Roof Challenge

Golden Roof Challenge
Die starken Weitsprungkids: Mit dabei Leni Deutsch (vorne 4.v.l.) und Linda Storf (vorne 5.v.l.) aus dem Bezirk Reutte. Fotos: ASVÖ
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
REDAKTION
Reutte  Sabine Schretter
TAGS
ASVÖ Kids Cup Golden Roof Challenge
Artikel teilen
Artikel teilen >

Erfolgreiche Außerferner Beteiligung beim ASVÖ Kids Cup Weitsprung

Es ist ein ganz besonderes Leichtathletik-Meeting, das jedes Jahr in Innsbruck stattfindet. Direkt vor dem Goldene Dachl, dem „Golden Roof“, finden die Wettbewerbe in Stabhoch- und Weitsprung statt. Für diesen Wettbewerb konstruierten die Veranstalter die größte mobile Leichtathletikanlage der Welt.
Von Sabine Schretter.
Am Samstag, dem 11. September, war es wieder so weit: Bereits zum zweiten Mal fand im Vorprogramm der ASVÖ Kids Cup Weitsprung für Kinder unter zwölf Jahren statt. Jedes Kind durfte drei Weitsprünge absolvieren, wovon der mit der besten Weite zählte. Linda Storf erreichte als beste Weite 3,93 Meter und belegte damit den tollen zweiten Platz. Gleich dahinter reihte sich Leni Deutsch mit ihrer Bestweite von 3,73 Metern auf dem dritten Platz ein – damit standen zwei Mädels aus dem Außerfern auf dem Podest. Auch für Elias Winkler lief es sehr gut. Seine beste Weite waren 4,04 Meter, das bedeutete Platz zwei – und damit auch bei den Burschen einen Podestplatz.
Im Vorprogramm fand auch die Euregio-Nachwuchsmeisterschaft im Weitsprung statt, bei der die jeweils drei bes-ten Weitspringer der Klassen U14 und U16 aus Tirol, Südtirol und dem Trentino gegeneinander antraten. Auch hier durfte jeder Teilnehmer drei Sprünge absolvieren, wobei der Zonenabsprung galt.

Sprungstark.
Auch fünf sprungstarke Kids aus dem Bezirk Reutte zeigten in Innsbruck eindrucksvoll, welche Power in ihren Wadeln steckt. Beim ASVÖ Kids Cup Weitsprung  waren Linda Storf, Leni Deutsch und Elias Winkler am Start. Bei der Euregio-Nachwuchsmeisterschaft  U14 vertrat Simon Kerle den Bezirk Reutte, in dieser trat Jonathan Tschauko an. Simon Kerle erreichte die Weite von 4,90 Metern und belegte damit Platz 5, Jonathan Tschauko erreichte in seiner Klasse ebenfalls den 5. Platz. Seine beste Weite betrug  5,53 Meter.
Golden Roof Challenge
Simon Kerle vertrat den Außerferner Nachwuchs in der Klasse U14.
Ihr/Dein Draht zur Redaktion

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 91.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Ausgabe Reutte Wolfgang Winkler „Park & Ride“-Anlage Wir für Telfs Corona Zugspitz-Scorpions Übersiedlung Axams Günther Platter Ausgabe Imst ÖVP-Ortspartei Telfs Lechtal Erich Entstrasser Landeck Österreichische Meisterin Gemeinde Wängle Bürgermeisterwahl 2022 Ischgl Skitouren Kapellengeschichte Otto Neururer Haiming Telfs Planungsverband Reutte und Umgebung ÖVP-Ortsparteiobmann Johann Ortner
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.