Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Sport | 3. Mai 2021 | Lechtal Guiding

Hanauer Hütte Klettersteig

Der Hanauer Hütte Klettersteig ist von Boden aus erreichbar. Fotos: Lechtalguiding
vorher
nachher
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
REDAKTION
Reutte  Lechtal Guiding
TAGS
Lechtal Guiding Hanauer Hütte Klettersteig
Artikel teilen
Artikel teilen >

Schwierigkeit B/C-D–Lechtaler Alpen

Der Hanauer Hütte Klettersteig ist schön in einer Schlucht direkt unterhalb der Hanauer Hütte über dem Angerlebach angelegt. Bei der ersten und auch der leichten Variante mit Klettersteigschwierigkeiten im Bereich „B/C“ steigt man direkt in der Nähe der Hütte aus. Die zweite Variante setzt die Beherrschung des Klettersteiggrads „D“ voraus und kann bei Bedarf nach den schwereren Passagen abgekürzt werden. Der Klettersteig ist inklusive einer Einkehr in der Hanauer Hütte gut als kürzere Tagestour zu machen.
Von Lechtal-Guiding.
Hanauer Hütte Klettersteig:
Ausgangspunkt für den Hanauer Hütte Klettersteig ist die kleine Ortschaft Boden, auf ca. 1.350 Metern  gelegen. Dreihundert Meter nach der Ortschaft, am Eingang in das Angerletal, findet man einen Parkplatz. Von hier gelangt man zu Fuß in ungefähr 60 bis 90 Minuten zum Einstieg des Klettersteigs auf ca. 1.760 Metern, der mit einer Infotafel gekennzeichnet ist. Die erste Passage des Klettersteigs verläuft querend auf einem Band über dem Angerlebach. Bald gelangt man zu einer Gabelung. Senkrecht nach oben kann man die leichtere Variante „B/C“ des Steigs verfolgen oder weiter linksquerend die schwerere Alternative mit einigen Kletterstellen im Klettersteiggrad „D“. Die Schlüsselstelle der schwereren Variante des Hanauer Hütte Klettersteigs stellt eine ausgesetzte, leicht abdrängende Passage unterhalb von einem Dach. Nach diesem Abschnitt verläuft der Steig durch einen schönen, moderaten und plattigen Abschnitt bis zu einer Gabelung. Nach oben steigend gelangt man zu einem Notausstieg, der über einen Pfad in ca. fünfzehn Minuten zur Hanauer Hütte führt. Nach links steigend und querend führt der Steig nun im moderaten Schwierigkeitsbereich lohnend bis zum Hanauer Hütte Kraftwerk und folgend über einen Pfad einfach zur Hütte.

Kontakt:
kontakt@lechtal-guiding.com
www.lechtal-guiding.com
Tel.  0676 972 059
Ihr/Dein Draht zur Redaktion

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 91.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Jerzens Silzbulls Daniel Stütz ÖVP-Ortspartei Telfs Übersiedlung Eishockey SC Breitenwang Special Handicap Ausgabe Imst Günther Platter Axams ÖVP-Ortsparteiobmann Johann Ortner erneuerbare Energien Corona Zugspitz-Scorpions Telfs Österreichische Meisterin Tiroler Landesliga SV Zams Tourismus Bürgermeisterwahl 2022 Jahreshauptversammlung ars cultus kematenkultur Zirl Ausgabe Reutte
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.