Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Sport | 12. Juli 2021 | Sabine Schretter

Leichtathletikfest in Reutte

Leichtathletikfest in Reutte
Geballte Außerferner Power: Das erfolgreiche Team des SV Reutte Zweigverein Leichtathletik. Fotos: Witting
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
REDAKTION
Reutte  Sabine Schretter
TAGS
Leichtathletikfest SV Reutte Leichtathletik
Artikel teilen
Artikel teilen >

Tolle Erfolge und optimale Bedingungen sorgten bei allen Beteiligten für Begeisterung

Die diesjährige Tiroler Meisterschaft der Allgemeinen Klasse sowie der Klassen Masters und U14 fand bei optimalen äußeren Bedingungen im Reuttener Drei-Tannen-Stadion statt. In der Allgemeinen Klasse waren nur vier Reuttener Athleten am Start: Lea Germey, Andreas Herzinger, Dominik Poberschnigg und Andrea Weber.
Von Sabine Schretter.
Lea Germey wurde ihrer Favoritenstellung im Hochsprung gerecht und  gewann überlegen. Über die 100m Hürden stellte sie mit neuer persönlicher Bestleistung (15,01) den Vereinsrekord  von Manuela Witting aus dem Jahr 2000 ein und holte sich damit den Titel. Im Weitsprung wurde Lea gute Dritte. Dominik Poberschnigg war über die 800 Meter  erfolgreich Und sicherte sich überlegen den Meistertitel. Andrea Weber belegte über die 1.500 Meter den sehr guten zweiten Rang, im 800 Meter-Lauf wurde sie Vierte. Den Meistertitel sicherte sich Andrea Weber über die 1.500 Meter in der Klasse W50. Andreas Herzinger musste sich im Diskus mit dem undankbaren vierten Rang zufrieden geben. Im 60m Sprint der MU14 waren Gabriel Berger, Dominik Haas, Simon Kerle und Aron Pilz am Start. Dominik (noch U12) einer der Mitfavoriten stürze ins Ziel, er musste als Zweitschnellster der Vorläufe aufgrund dieses Sturzes auf das Finale verzichten. Gabriel und Simon qualifizierten sich für den Endlauf. Simon Kerle konnte sich im Finale steigern und belegte den sehr guten zweiten Rang, Gabriel Berger wurde mit persönlicher Bestleistung Siebter. Aron Pilz belegte den elften Rang. Für Simon war es der erste Wettkampf, im Weitsprung sicherte er sich seinen ersten Titel. Elias Winkler (U12) und Gabriel Berger kamen auch ins Finale und belegten mit persönlichen Bestleistungen die Ränge sieben und acht, Aron Pilz wurde – ebenfalls mit persönlicher Bestleistung – Zehnter. Die 4x100m Staffel mit Gabriel Berger, Simo Kerle, Raphael Singer (U12) und Elias Winkler sicherte sich mit persönlicher Bestleistung den Meistertitel. Im Vortex Wurf sicherte sich  Raphael mit dem vorletzten Wurf den zweiten Rang, Simon und Aron belegten die Ränge  sieben und neun. Den dritten Rang sgab es für Raphael im Kugelstoßen (persönliche Bestleistung). Gabriel belegte, wie im Hochsprung auch, den undankbaren vierten Rang, Elias wurde mit persönlicher Bestleistung Sechster. Über die 600m belegte Elias den vierten Rang, die Ränge acht und neun gingen an Gabriel und Aron.

Weniger Glück für die Mädchen.
Den U14 Mädchen des SV Reutte Zweigverein LA lief es nicht so gut wie den Burschen. Lea Kerber konnte sich mit dem Vortex den guten fünften Rang sichern. Im Kugelstoßen wurde sie sechste vor Linda Storf (U12). Leni Deutsch (U12),die jüngste Reuttener Starterin, wurde über die 600m Neunte. Im Weitsprung gab es die Ränge zehn, vierzehn und fünfzehn für die drei „starken Ls“ Linda, Lea und Leni. Im Hochsprung und über die 60m Hürden belegte Linda den elften Rang, Lea wurde über die Hürden Zehnte. Im 60m Sprint wurde Linda Achtzehnte. Die Mixstaffel (zwei Mädchen und zweiBurschen) mit Linda, Simon, Lea und Gabriel sicherte sich trotz verpatzter Übergabe den zweiten Rang. Nicht nur das super Wetter machte die Lechtathletiktage in Reutte zu eienm Fest, auch die vielen Helfer und Kampfrichter waren für das Gelingen verantwortlich. Von allen Seiten  – den Aktiven, Trainern und  Funktionären – gab ausschließlich Lob für diese Veranstaltung.
Leichtathletikfest in Reutte
Simon Kerle lief es im Weitsprung so richtig gut: Er holte sich den Meistertitel.
Ihr/Dein Draht zur Redaktion

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Ausserfern!
Über 91.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Ausserfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Sonja Ledl-Rossmann Zusammen Helfen Regina Karlen Ötztal Tourismus Lehrlinge Sautens Ausgabe Reutte Ötzi SPG Prutz/Serfaus Telfs Günter Salchner Erwin Reheis Zirler Elias Schneitter Bürgermeister Rudolf Häusler SV Zams SC Breitenwang Landeck e5 Ötztaler Alpen Joachim Weirather Ausgabe Imst Wolfgang Winkler Stift Stams Zirl Kematen
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.