Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Sport | 21. September 2021 | Von Nadja Wolf

Neuer Streckenrekord

Neuer Streckenrekord
Beste Startbedingungen für die 125 großen und kleinen Sportler bei strahlendem Sonnenschein.Fotos: Rolf Marke
Ihr/Dein Draht zur Redaktion
REDAKTION
Reutte  Von Nadja Wolf
TAGS
Ausgabe Reutte Dürrenbergrennen Mühlerhof Breitenwang Christoph Wachter Julia Sörgel Joachim Weirather Amanda Paluka Max Kerber Platz PatrickBabl SC Breitenwang
Artikel teilen
Artikel teilen >

Strahlender Sonnenschein und strahlende Gewinner beim 33. Dürrenbergrennen

Es ist Sonntag, der 19. September, 9 Uhr morgens. An die 125 Teilnehmer stehen bei besten Wetterbedingungen vorfreudig in den Startlöchern zum traditionellen Dürrenbergrennen. Wie schon beim ersten Rennen vor 33 Jahren versammelten sich die Sportler vor dem Mühlerhof in Breitenwang.
Von Nadja Wolf
 

GESTARTET WURDE wie üblich im 5minütigen Abstand in den bekannten Kategorien E-Biker, Läufer, Biker - neu war  heuer erstmals der Kidslauf. Nicht weniger als 43 Jungsportler unter 12 Jahren starteten vom Mühlerhof, um die Strecke bis zum Urisee zu absolvieren.
Auch die seit 2018 beliebte Kategorie „Retro-Bikes“ (Bikes, „die noch mit Schilling, D-Mark, Lire oder ähnlichem bezahlt wurden“) fand wieder motivierte Teilnehmer.

ES GEHT LOS. Das Wetter war perfekt, um die 6200 Meter lange Strecke mit 580 Höhenmetern zu bezwingen. Besonders gespannt war man darauf, ob auch diese Woche der Streckenrekord gebrochen wird. Nachdem der für Siena Garden startende Christoph Wachter schon beim Burgenrennen die Bestzeit für sich eingenommen hatte, gelang es ihm auch beim heurigen Dürrenbergrennen. Mit der neuen Bestzeit von 24:13.60 setzte er auch neue Maßstäbe am traditionellsten Radrennen in Tirol. Mit der heimischen Lokalmatadorin Julia Sörgel wurde der Damenrekord nur knapp verfehlt.
Bei den Läufern waren die Juniorin Amanda Paluka aus dem Allgäu und Florian Felch aus Durach die Schnellsten.

 
Neuer Streckenrekord
Christoph Wachter.
DAS EIGENTLOICHE HIGHLIGHT war aber der heuer zum ersten Mal ausgetragene Kidslauf. Dutzende begeisterte Kids starteten um 9:15 Uhr unter dem Motto „Jeder ist ein Gewinner“ in ihr erstes Dürrenbergrennen. Dabei war der jüngste Teilnehmer erst 4 Jahre alt. Bei der Siegerehrung durften sich alle Kinder über einen Preis freuen.
Strahlende Gesichter bei der Siegerehrung, die dieses Jahr erstmals am Max Kerber Platz im Zentrum von Breitenwang stattfand. Alle Ergebnisse und weitere Fotos finden Sie unter: www.skiclub-breitenwang.at. „Ich kann auf eine sehr tolle Veranstaltung zurückblicken. Alle Teilnehmer hielten sich strikt an die vorgegebenen Covid-Regeln! Ein spezieller Dank geht an dieser Stelle auch an alle Sponsoren und freiwilligen Helfer.  Der 33. Dürrenberglauf war rundherum ein voller Erfolg“, so Patrick Babl, Obmann des SC Breitenwang.
Neuer Streckenrekord
Amanda Paluka.
Ihr/Dein Draht zur Redaktion

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 91.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Ausgabe Landeck ÖBB Obsteig Österreichischer Tierschutzverein Lesung Kulturzeit Außerfern Huanza Günther Platter Haiming Ischgl Josef Huber Josef Geisler Zusammenarbeit Ötztal-Bahnhof Gemeinde Wängle Pitztal Nacht der Museen Außerfern/Allgäu Götzens ÖtztalerAche barocken Malereien uni goes Reutte Kulturzeit Außerfern Huanza 2021 Ausgabe Imst Telfs harry‘s home Bücherei Reutte
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.