Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Artikel teilen
Artikel teilen >

Simms Wasserfälle Klettersteig

Schwierigkeit B/C oder D/E, Allgäuer Alpen

(RS) Der Simms Wasserfälle Klettersteig ist im Höhenbachtal unweit von Holzgau an den Simms Wasserfällen angelegt. Er verfügt über insgesamt drei spektakuläre Seilbrücken und mehrere Varianten mit Klettersteigschwierigkeiten im Bereich B/C bis C/D. Die schweren Passagen können über leichtere Varianten umgangen werden. Der Klettersteig ist inklusive eines Zu- oder Abstiegs über die Holzgauer Hängebrücke als eine Halbtagestour zu machen.
14. Juni 2021 | von Lechtal Guiding
Simms Wasserfall Klettersteig. Foto: www.mafia-photography.com
Von Lechtal Guiding.
Es ist ein kleiner Umweg – vom Parkplatz in Holzgau in der Nähe der Kirche – über die Holzgauer Hängebrücke zu dem Simms Wasserfall Klettersteig. Aber es lohnt sich: Man erreicht die spektakuläre Hängebrücke vom Parkplatz in ca. 20 Minuten. Die 200 Meter breite und 105 Meter hohe Brücke überspannt das Höhenbachtal und ist eine beliebte Attraktion. Von hier kann man in weiteren 20 Minuten gut ausgeschildert vorbei an Cafe Uta zu den Simms Wasserfällen und dem Einstieg des Klettersteigs gelangen. Vom Einstieg des Klettersteigs gelangt man über eine kurze Seillbrücke zügig und in moderaten Schwierigkeiten bis B/C zu den spektakulären Seilbrücken. Diese führen direkt über die Wasserfälle zu der sogennanten „Steinbockvariante“ des Klettersteigs – mit Schwierigkeiten bis C. Diese begeht man am besten im Uhrzeigersinn. Alternativ kann man vor den Seilbrücken  rechtshaltend zum Aussichtspunkt des Klettersteigs, dem „Gamsblick“, durchsteigen. Nach einem kurzen Abstieg von der Aussichtsstelle kann man sich entweder für die kurze, oben verlaufende und schwierigere Variante im Klettersteigschwierigkeitsgrad D/E entscheiden, oder man wählt die moderatere untere Variante.  Beide Varianten führen im letzten Abschnitt dann identisch zum Ausgangspunkt des Klettersteigs zurück.
Die spktakulären Seilbrücken sind das Herzstück des Simms Wasserfälle Klettersteigs. Bei der Schneeschmelze im Frühjahr und ab und zu auch nach ergiebigen Regenfällen kann man auf der unteren Seilbrücke schon einmal nasse Füsse bekommen. Gerne führt das Lechtal Guiding Team beim wöchentlichen Klettersteigkurs für Anfänger jeweils am Dienstag über diesen wunderschönen Steig. 

Kontakt:
kontakt@lechtal-guiding.com
www.lechtal-guiding.com
Tel.  0676 972 059

Feedback geben

Feedback abschicken >
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.