Rundschau - Oberländer Wochenzeitung
Reutte | Sport | 22. August 2022 | Sabine Schretter

Vorbereitungen für den Winter laufen

Vorbereitungen für den Winter laufen<br />
<br />
Der Besuch von Lisa Hauser und Dominik Landertinger (hinten Mitte) gefiel den Kinds in Hochfilzen besonders gut. Fotos: Puntel
Feedback geben
REDAKTION
Reutte  Sabine Schretter
TAGS
Biathlon Ausgabe Reutte Trainingscamp Athleten
Artikel teilen
Artikel teilen >

ÖSV Trainingscamps Langläufer und Biathleten. Pletzer Resorts Sommer Grand Prix

Bei den schweißtreibenden Sommertemperaturen fällt es schwer, an den Winter zu denken. Nicht so bei den Lanfgläufern und Biathleten. Sie haben mit ihren Trainingseinheiten und Vorbereitungen auf die Wintersaison bereits begonnen. Einige schnupperten auch schon wieder Wettbewerbsluft – und das sehr erfolgreich.
Von Sabine Schretter.
Vom 12. bis zum 14. August besuchten an die 70 Kinder der Jahrgänge 2011 bis 2013 das ÖSV-Trainingscamp für Langlauf und Biathlon in Hochfilzen. Das Camp organisierten und leiteten ÖSV-Trainer, mit dabei waren auch Nationalkader-Athleten (u. a. Biathlon Weltmeisterin Lisa Teresa Hauser). Trainingsinhalte waren Skiroller- und Laufeinheiten, Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Kraft, Ausdauer und Klein Kaliber-Schießen. Auch einige Athleten aus dem Außerfern nahmen am ÖSV-Trainingscamp teil: Hanna Dablander, Sophia Frischauf und Bianca Steurer (alle SV Reutte), Leni Deutsch und Jakob Klotz (beide SC Breitenwang/Biathlon Team Reutte), Finn Schneider (SC Ehenbichl/Biathlon Team Reutte), Lena Schmutz (SC Tannheim/Biathlon Team Reutte) und Nele Bilgeri (SC Tannheim). Die Veranstaltung war hervorragend organisiert. Trotz der langen Einheiten hatten die Kinder jede Menge Spaß. Besonders stolz waren sie, als sie sich Autogramme von Lisa Hauser und Dominik Landertinger holen durften.
Die älteren Athleten (Jahrgänge 2006 bis 2011) absolvierten ihr ÖSV-Trainingscamp bereits im Mai in Radstadt. Damals besuchte Teresa Stadlober, Bronzemedaillengewinnerin bei den Olympischen Spielen in Peking, die Kinder. Es gab nicht nur Fotos und Autogramme der Spitzensportlerin, auch ihre Olympia-Medaille durfte ausführlich begutachtet werden. Joseph Schmid, Felix Petrini, Daniel Petrini, Alexander Steurer und Patrick Steurer vertraten den SV Reutte in Radstadt. Außerdem waren Leni Deutsch (SC Breitenwang), Maria Hohenreiner (SC Lechaschau) und Marina Weirater (SC Tannheim) mit von der Partie.

Top-Platzierungen. Vom 12. bis 13. August fand die Österreichische Skiroller-Meisterschaft/Pletzer Resorts Sommer Grand Prix (Hohe Wan – Niederösterreich) statt. Auch drei TSV Landeskader Athleten aus der Außerfern – Anna Gehring (SC Tannheim), Joseph Schmid und Patrick Steurer (SV Reutte) – gingen beim Bergrennen Klassisch und im Massenstart Skating Rennen an den Start und erzielten Top-Platzierungen (zwischen 6. und 12. Platz).
Vorbereitungen für den Winter laufen<br />
<br />
Österreichs Top-Athletin Teresa Stadlober hatte bei ihrem Besuch im ÖSV-Trainingscamp in Radstadt ihre Olympiamedaille aus Peking mit dabei.
Feedback geben

Weitere Artikel zu diesem Thema

Die OBERLÄNDER RUNDSCHAU

Die führende Wochenzeitung im Oberland und Außerfern!
Über 92.000 Haushalte erhalten wöchentlich die aktuellsten News!
Gegründet wurde das Familienunternehmen im Jahr 1978.
 jobs.rundschau.at

jobs.rundschau.at

DIE Jobplattform im Tiroler Oberland und Außerfern Helle Köpfe aufgepasst!
Tag cloud
Ausgabe Reutte Ried Kraftwerk Kaunertal Arzl Nassereith Sautens Nikolaus Wolfgang Winkler „KIWI“-Medaille So war es früher Lumagica Ehrenberg Cäcilienfeier Gemeinde Imst „Von der Hochalm zum Lehrerpult“ Ausstellung Steeg Werner Friedle Chronik Ötztaler Feuerteufel Tiwag „Spezi Jazz“ Gramais Günter Salchner Landeck
Nach oben